Advertisement

Optimieren von Requirements Management & Engineering

Mit dem HOOD Capability Model

  • Colin Hood
  • Rupert Wiebel

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Warum sind Anforderungen so wichtig?

  3. Was ist Requirements Management & Engineering?

  4. Wie kann Requirements Management & Engineering im Unternehmen optimiert werden?

  5. Back Matter
    Pages 229-245

About this book

Introduction

Requirements Management & Engineering wurde und wird bei jeder Organisation, die Produkte entwickelt oder Projekte durchführt, in irgendeiner Form betrieben. Auch wenn die durchgeführten Tätigkeiten nicht unbedingt diesen Namen tragen. Manche Organisationen sind besser auf diesem Gebiet, manche schlechter. Manche Organisationen füllen ganze Schränke mit Spezifikationen für ihre Produkte (z.B. in der Luft- und Raumfahrt), andere rufen sich Änderungswünsche der Kunden über den Schreibtisch zu. Was ist nun das richtige Vorgehen beim Umgang mit Anforderungen?

Das vorliegende Buch nimmt sich dieser Frage an und macht Vorschläge, wie der Umgang mit Anforderungen verbessert werden kann. Wir benutzen dazu das HOOD Capability Model (HCM), das an gängige Prozessverbesserungsverfahren wie CMMI oder SPICE angelehnt ist und das wir bei unseren Kunden erfolgreich einsetzen.

Keywords

Anforderungsmanagement Entwicklung Lastenheft Objektorientiertes Design Organisation Pflichtenheft RM&E Requirements Engineering Requirements Management System-Entwicklungsprozess

Authors and affiliations

  • Colin Hood
    • 1
  • Rupert Wiebel
    • 1
  1. 1.München

Bibliographic information