Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Pages 1-12
  3. Pages 13-64
  4. Pages 65-80
  5. Pages 96-119
  6. Pages 157-173
  7. Pages 174-209
  8. Pages 210-222
  9. Pages 223-239
  10. Back Matter
    Pages 248-264

About this book

Introduction

Dieses Buch ist entstanden aus Vorlesungen zur Einführung in Operations Research (OR), die die Autoren für Studierende der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens, der (Wirtschafts-)Informatik und der Mathematik gehalten haben. Vordringliches Ziel ist nicht die Darstellung aktueller Forschungsergebnisse, sondern die didaktisch geeignete Aufbereitung des Stoffes sowie die Vermittlung der Grundlagen des Operations Research. Die Verfahren werden algorithmisch beschrieben und an Beispielen verdeutlicht. Das Buch ist auch zum Selbststudium geeignet. Im Einzelnen behandelt der Text die lineare Optimierung, Graphentheorie, lineare Optimierungsprobleme mit spezieller Struktur, Netzplantechnik, ganzzahlige und kombinatorische Optimierung, dynamische Optimierung, nichtlineare Optimierung, Warteschlangentheorie und Simulation. Das abschließende Kapitel beschäftigt sich mit der Lösung von OR-Problemen mittels Tabellenkalkuationssoftware. Ergänzend zu diesem Lehrbuch ist das Übungsbuch "Übungen und Fallbeispiele zum Operations Research" erschienen.  

Keywords

Algorithmen Graphentheorie Netzplantechnik Operations Research Optimierung Simulation Unternehmensforschung Unternehmensplanung Warteschlangentheorie kombinatorische Optimierung lineare Optimierung lineare Optimierungsprobleme nichtlineare Optimierung

Authors and affiliations

  • Wolfgang Domschke
    • 1
  • Andreas Drexl
    • 2
  1. 1.Institut für Betriebswirtschaftslehre, Fachgebiet Operations ResearchTechnische Universität DarmstadtDarmstadt
  2. 2.Lehrstuhl für Produktion und LogistikChristian-Albrechts-Universität zu KielKiel

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/b138343
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • Print ISBN 978-3-540-23431-9
  • Online ISBN 978-3-540-26942-7
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site