Paroxysmale Störungen in der Neurologie

  • Bettina Schmitz
  • Barbara Tettenborn

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. F. Weissinger, T. Lempert
    Pages 6-26
  3. T. Grunwald, I. Mothersill, G. Krämer
    Pages 27-49
  4. K. Schindler, H. Gast, C. L. Bassetti
    Pages 50-72
  5. H.-C. Diener
    Pages 73-87
  6. M. Dieterich
    Pages 88-108
  7. H.W. Kölmel
    Pages 109-125
  8. B. Tettenborn
    Pages 126-155
  9. L. Schelosky
    Pages 156-175
  10. H.-M. Meinck
    Pages 176-193
  11. K. J. Werhahn
    Pages 194-212
  12. P. Urban
    Pages 213-223
  13. B. Schmitz
    Pages 224-248
  14. P. Henningsen
    Pages 249-261
  15. S. Noachtar
    Pages 262-271
  16. M. Jeub, T. Klockgether
    Pages 272-281
  17. Back Matter
    Pages 283-290

About this book

Introduction

Die richtige Diagnose stellen...

Paroxysmale Störungen stellen Neurologen, aber auch Internisten, Psychiater und HNO-Ärzte häufig vor ein differenzialdiagnostisches Problem. Man denke nur an die Diagnose "Schwindel" -- eine der häufigsten Beschwerden in der Medizin. Anfallsartige Störungen werden oft verkannt, weil die Kunst der Anamnese in der heutigen Medizin an Bedeutung verloren hat. Technische Zusatzverfahren können aber erst bei gezielter Fragestellung sinnvoll eingesetzt und interpretiert werden.

Hier finden Sie das gesamte Spektrum anfallsartig auftretender Störungen:

Diagnose und Differenzialdiagnose

Klinische Besonderheiten, relevant für Anamnese und Beobachtung

Praxisorientierte Darstellung

Erstmals liegt ein deutschsprachiges Fachbuch vor, das sich ausschließlich mit paroxysmalen Störungen beschäftigt. Praktisches, verständliches Wissen – direkt umsetzbar in der täglichen Arbeit.

... die optimale Therapie finden!

Keywords

Anamnese Anfallsartige Störungen Anfallserkrankungen Angst Bewegungsstörung Diagnose Differenzialdiagnose Gedächtnis Gedächtnisstörung HNO Internist Neurologie Paroxysmale Störungen Schlaf Sehstörungen

Editors and affiliations

  • Bettina Schmitz
    • 1
  • Barbara Tettenborn
    • 2
  1. 1.Klinik und Poliklinik für NeurologieCharité — Universitätsmedizin BerlinBerlin
  2. 2.Klinik für NeurologieKantonsspital St. GallenSt. GallenSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/b137877
  • Copyright Information Springer Medizin Verlag Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-40789-8
  • Online ISBN 978-3-540-26665-5
  • About this book