Advertisement

Verhaltenstherapiemanual

  • Michael Linden
  • Martin Hautzinger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Einführung (PT, VT und Therapietechniken)

  3. Grundlagen und therapeutisches Basisverhalten

    1. M. Borg-Laufs, S. Schmidtchen
      Pages 13-16
    2. N. Hoffmann, B. Hofmann
      Pages 17-19
    3. J. Finke
      Pages 20-24
    4. R. Sachse
      Pages 25-31
    5. A. A. Lazarus
      Pages 45-49
    6. A.-R. Laireiter
      Pages 50-55
    7. N. Hoffmann
      Pages 56-59
    8. D. Zimmer
      Pages 60-63
    9. D. Zimmer
      Pages 64-70
    10. G.-W. Speierer
      Pages 71-75
    11. L. Echelmeyer
      Pages 76-80
    12. M. Hautzinger
      Pages 81-86
    13. L. Blöschl
      Pages 87-91
  4. Methoden und Einzelverfahren

    1. G. Meinlschmidt, D. Hellhammer
      Pages 97-102
    2. H. Stegat
      Pages 103-109
    3. J. Sandler
      Pages 110-112
    4. H. Reinecker
      Pages 113-117
    5. H. Waschulewski-Floruss, W. H. R. Miltner, G. Haag
      Pages 118-123
    6. H. Stegat
      Pages 124-127
    7. B. Lörch
      Pages 128-132
    8. U. Petermann
      Pages 133-137
    9. G. Kockott, E.-M. Fahrner
      Pages 138-140
    10. S. K. D. Sulz
      Pages 141-147
    11. M. Linden
      Pages 148-151
    12. I. Hand
      Pages 152-162
    13. C. T. Eschenröder
      Pages 163-167
    14. G. S. Tyron
      Pages 168-170
    15. M. Hautzinger
      Pages 171-175
    16. I. Wunschel, M. Linden
      Pages 176-179
    17. G. Kockott, E.-M. Fahrner
      Pages 180-182
    18. R. de Jong-Meyer
      Pages 183-186
    19. H.-C. Kossak
      Pages 187-193
    20. M. Hautzinger
      Pages 194-196
    21. T. Kirn
      Pages 197-203
    22. J. Young
      Pages 204-208
    23. M. Hautzinger
      Pages 209-213
    24. M. Hautzinger
      Pages 219-222
    25. M. Perry
      Pages 223-227
    26. R. Demmel
      Pages 228-233
    27. T. Ayllon, M.A. Cole
      Pages 234-237
    28. H. Liebeck
      Pages 238-244
    29. L. Süllwold
      Pages 245-248
    30. M. Hautzinger
      Pages 249-252

About this book

Introduction

Verhaltenstherapie – konkret und praxisbezogen!

- Wie führe ich ein Diskriminationstraining fachgerecht durch?
- Welches Verfahren setze ich bei Depressionen ein?
- Was muss ich bei Indikationsentscheidungen beachten?

Die Antworten finden Sie wieder in der 5. Auflage des Verhaltenstherapiemanuals!

Für Praktiker, Ausbildungskandidaten und Studierende
- Allgemeine Grundlagen verhaltenstherapeutischen Arbeitens
- Einzelverfahren, Methoden und Strategien – detailliert und praxisrelevant
- Durchgehend einheitliche Gliederung

Bewährt in der Praxis und als Nachschlagewerk
- Mehr als 40 verhaltenstherapeutische Einzeltechniken
- 14 umfassendere Therapieprogramme und Trainings
- Einsatzmöglichkeiten der VT bei 23 psychiatrischen und psychosomatischen Störungsbildern

Neu in der 5. Auflage u.a.
- Einzelverfahren: Psychoedukation, Hausaufgaben
- Komplexe Therapieprogramme: Stressbewältigungstraining, Trauerarbeit
- Störungsbilder: Bipolare affektive Störung, Borderlinestörung, Demenz

Verlassen Sie sich darauf!

Keywords

Affektive Störung Belastungsstörung Demenz Depression Persönlichkeitsstörung Posttraumatische Belastungsstörung Psychoedukation Schizophrenie Schlaf Schlafstörung Störungsbild Therapiemanual Therapieprogramm Verhal bipolare affektive Störung

Editors and affiliations

  • Michael Linden
    • 1
  • Martin Hautzinger
    • 2
  1. 1.Abteilung Verhaltenstherapie und PsychosomatikBfA-Klinik SeehofTeltow
  2. 2.Psychologisches Institut Abteilung für Klinische und EntwicklungspsychologieEberhard Karls UniversitätTübingen

Bibliographic information