Tragwerke 2

Theorie und Berechnungsmethoden statisch unbestimmter Stabtragwerke

  • Wilfried B. Krätzig
  • Reinhard Harte
  • Konstantin Meskouris
  • Udo Wittek

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

About this book

Introduction

Dieses Buch behandelt statisch unbestimmte Tragwerke. Das Kraftgrößenverfahren wird in klassischer und matrizieller Form erläutert. Nach Einführung diskreter Tragwerksmodellierungen wird der Leser über verschiedene Varianten des Weggrößenverfahrens an die Methode der Finiten Elemente sowie computerbasierte Tragwerksanalysen herangeführt. Einführungen in die Theorie 2. Ordnung und die Fließgelenkmethode runden den Stoff des Buches ab. Viele Beispiele ergänzen die Theorie, und Programme auf der beigefügten CD-Rom leiten vom Lehrstoff in die Konstruktionspraxis. Das Buch vereinigt klassische Konzepte mit computerorientierten Methoden; es verbindet deren Anschaulichkeit mit der Leistungsfähigkeit moderner numerischer Verfahren. Diese integrierende Betrachtungsweise wendet sich sowohl an Studenten von Hoch- und Fachhochschulen als auch an Ingenieure der Baupraxis.

Wilfried B. Krätzig

Geboren 1932. Bauingenieurdiplom 1957, Uni Hannover. Industrietätigkeit 1957–1961. Promotion 1965, Habilitation 1968, beides Uni Hannover. Professor an der UC Berkeley 1969–1970. Seit 1970 Professor für Statik und Dynamik an der Uni Bochum. Dr.-Ing. E.h. TU Dresden, 1994. Beratender Ingenieur und Prüfingenieur für Baustatik.

Reinhard Harte

Geboren 1952. Bauingenieurdiplom 1975, Promotion 1982, Uni Bochum. Industrietätigkeit 1982–1997. Seit 1997 Professor für Statik und Dynamik der Tragwerke an der Uni Wuppertal. Beratender Ingenieur, Prüfingenieur für Baustatik und staatlich anerkannter Sachverständiger für Brandschutz.

Konstantin Meskouris

Geboren 1946. Bauingenieurstudium TU Wien und TU München, Diplom 1970. Promotion 1974, TU München, Habilitation 1982, Uni Bochum. 1988 Außerplanmäßiger Professor an der Uni Bochum, 1994 Professor für Baustatik, Uni Rostock, seit 1996 Professor für Baustatik und Baudynamik an der RWTH Aachen.

Udo Wittek

Geboren 1942. Bauingenieurdiplom 1968, TU Berlin. Industrietätigkeit 1968–1971. Promotion 1974 und Habilitation 1980, Uni Bochum. Seit 1984 Professor für Baustatik an der Uni Kaiserslautern. Beratender Ingenieur und Prüfingenieur für Baustatik.

Keywords

Berechnungsmethoden Drehwinkelverfahren Einflußlinien Elastizitätsgleichungen Kraftgrößenverfahren Matrizendarstellung Stab Statik Statisch bestimmt Tragwerk Tragwerke Verformung Verformungen Weggrößenverfahren

Authors and affiliations

  • Wilfried B. Krätzig
    • 1
  • Reinhard Harte
    • 2
  • Konstantin Meskouris
    • 3
  • Udo Wittek
    • 4
  1. 1.Fakultät für Bauingenieurwesen Lehrstuhl für Statik und DynamikRuhr-Universität BochumBochum
  2. 2.FB11/Bautechnik Lehrstuhl für Statik und DynamikBergische Universität WuppertalWuppertal
  3. 3.Lehrstuhl für Baustatik und BaudynamikRWTH AachenAachen
  4. 4.Lehrstuhl für BaustatikUniversität KaiserslauternKaiserslautern

Bibliographic information