Advertisement

Organisation elektronischer Beschaffung

Entwurf eines transaktionskostentheoretischen Beschreibungs- und Erklärungsrahmens

  • Authors
  • Björn Saggau

About this book

Introduction

Elektronische Medien sind mittlerweile ein unentbehrliches Instrument der Beschaffung. Neben der klassischen Abnehmer-Lieferanten-Interaktion spielt die horizontale Perspektive - die Frage nach der elektronisch gestützten Mengenbündelung - zunehmend eine Rolle. Trotzdem fehlt es bisher an einem übergeordneten Ansatz, der diese Sichtweise berücksichtigt und die organisatorische Vielfalt systematisiert und erklärt.

Björn Saggau entwirft einen Modellrahmen, mit dessen Hilfe sich die verschiedenen Organisationsformen elektronischer Beschaffung kategorisieren lassen. Er untersucht, unter welchen Bedingungen sich eine bestimmte Organisationsform als überlegen erweist. Als Beschreibungs- und Analyseinstrument wählt er dabei die Transaktionskostentheorie. Für die betriebliche Praxis gibt der Autor somit wichtige Hinweise für die optimale Organisation elektronischer Beschaffung.

Keywords

Abnehmer-Lieferanten Beschaffung Electronic Commerce Elektronische Beschaffung Informationstechnik Neue Institutionenökonomie Transaktionskostentheorie

Bibliographic information