Dynamisches Benchmarking

Ein Verfahren auf Basis der Data Envelopment Analysis

  • Authors
  • Robert Wilken

About this book

Introduction

Aufgrund stetig wachsender Kundenanforderungen an Sach- und Dienstleistungen geraten Unternehmen vor allem in wirtschaftlich schlechten Zeiten unter Handlungsdruck. Dieser schlägt sich häufig in der Forderung nach Effizienzsteigerungen nieder. Um Maßnahmen zur Verbesserung der Effizienz von Leistungserstellungsprozessen auf ihre Wirksamkeit hin zu überprüfen und um Effizienzentwicklungen abbilden zu können, ist eine Methode erforderlich, die diesem dynamischen Aspekt gerecht wird.

Robert Wilken entwickelt ein Verfahren zur Analyse von Effizienzentwicklungen, das auf der Data Envelopment Analysis (DEA) basiert. Es werden die mathematischen Formulierungen für alle gängigen Basismodelle aufgestellt und softwaretechnisch umgesetzt. Ferner werden verschiedene inferenzstatistische Verfahren diskutiert, die zur Analyse von Effizienzentwicklungen eingesetzt werden können. Abschließend wird die Praxistauglichkeit des Verfahrens anhand eines Beispiels aus dem Bereich der Werbeeffizienz illustriert.

Keywords

Analysis DEA Effizienz Effizienzmessung Panelanalyse Werbeeffizienz data envelopment

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9569-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name DUV
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0746-8
  • Online ISBN 978-3-8350-9569-4
  • About this book