Advertisement

Etablierung von Netzwerken in der Energiewirtschaft

Change Management vor dem Hintergrund der Neufassung des Energiewirtschaftsgesetzes

  • Authors
  • Florian Meister

Table of contents

About this book

Introduction

Die Neufassung des Energiewirtschaftsgesetzes stellt die gesamte Energiewirtschaft vor fundamentale Veränderungen. Insbesondere kleinere Stadtwerke sind durch die Liberalisierung der europäischen Strommärkte in ihrer Existenz bedroht. Um im Wettbewerb bestehen zu können, bieten sich Unternehmensnetzwerke als Lösung an. Ihre Etablierung scheitert jedoch häufig. Gründe hierfür sind die hochgradige Komplexität, politische Interessen, mangelndes Vertrauen in die Kooperationspartner sowie unternehmenskulturelle Probleme.

Florian Meister analysiert detailliert sechs erfolgreiche und ein gescheitertes Netzwerk und zeigt, wie Netzwerke im Allgemeinen und in der Energiewirtschaft im Speziellen erfolgreich realisiert werden können. Neben betriebswirtschaftlichen Fragen untersucht er insbesondere soziologische und psychologische Aspekte. Themen sind u.a. Machtverteilung, Vertrauensaufbau, Regionalität und zu übertragende Netzwerkinhalte. Der Autor entwickelt einen ganzheitlichen Change-Management-Ansatz zur Etablierung von Unternehmensnetzwerken und identifiziert branchenspezifische sowie branchenübergreifende Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren für die praktische Umsetzung.

Keywords

Change Management Change-Management Kooperation Stadtwerke Strommärkte Unbundling Unternehmensnetzwerke

Bibliographic information