Möglichkeiten und Grenzen des Distressed Debt Investing in Deutschland

Am Beispeil von Unternehmensverbindlichkeiten

  • Authors
  • Nicholas Richter

Table of contents

About this book

Introduction

Um bilanzielle Belastungen abzubauen, verkaufen Banken auch in Deutschland in zunehmendem Maße Not leidende Kredite. Die Investoren müssen bereit sein, Risikoengagements durch den Ankauf dieser "Distressed Debts" zu vertretbaren Konditionen zu übernehmen und zu einem positiven Gesamtergebnis zu führen.

Anhand eines umfassenden Kriterienkatalogs untersucht Nicholas Richter die kulturellen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen des Distressed Debt Investing. Auf Basis zahlreicher Experteninterviews zeigt er die Erfahrungen am amerikanischen Markt auf und nutzt sie, um auf die zukünftige Entwicklung von Transaktionen in Deutschland einzugehen und diese zu bewerten.

Keywords

Finanzsektor Investition Kredit Non-performing loans Notleidende Kredite Risikoengagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9423-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0545-7
  • Online ISBN 978-3-8350-9423-9
  • About this book