Advertisement

Paketaktionäre, Macht und Unternehmenserfolg

  • Authors
  • Sven Kehren

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Einleitung

    1. Pages 1-6
  3. Der Zusammenhang zwischen Paketaktionären, Macht und Unternehmenserfolg in der Theorie

  4. Empirische Untersuchung über die Auswirkungen mehrerer Paketaktionäre auf den Unternehmenserfolg

  5. Back Matter
    Pages 225-266

About this book

Introduction

Die Forschung zum Einfluss der Unternehmensverfassung auf den Effizienzgrad einer Aktiengesellschaft erlebt seit zehn Jahren eine neue Blüte. Dies hat zu einer Reihe von Untersuchungen zur Aktionärsstruktur geführt. Erstaunlich wenig Aufmerksamkeit fand allerdings selbst in Europa die Frage, ob mehrere Großaktionäre eine Verbesserung gegenüber nur einem Hauptaktionär darstellen.

Sven Kehren untersucht die Interaktion von Paketaktionären. Im Mittelpunkt steht der Zusammenhang zwischen Aktionärsstruktur, Machtverhältnissen und Unternehmenserfolg. Er stützt sich dabei auf eine eigene, aus verschiedenen Datenquellen zusammengeführte Datenbank deutscher Aktiengesellschaften für die Jahre 1996 bis 2000, auf multiple Regressionsmodelle und nichtlineare univariate Techniken. Die Ergebnisse zum Zusammenhang zwischen Aktionärsstruktur und Unternehmenserfolg sind wenig ausgeprägt und widersprüchlich, doch scheint sich ein mächtiger zweiter Paketaktionär positiv auf den Unternehmenserfolg auszuwirken.

Keywords

Aktiengesellschaft Aktionäre Aktionärsstruktur Corporate Governance Großaktionär Unternehmenserfolg

Bibliographic information