Virtuelle Kundenintegration in die Neuproduktentwicklung

  • Authors
  • Michael Bartl

About this book

Introduction

Innovierende Unternehmen haben großes Interesse, die Innovationspotenziale ihrer Kunden in die eigene Produktentwicklung zu integrieren. Vor allem das Internet bietet in Hinsicht auf Multimedialität und Interaktivität neue Möglichkeiten, um den Kunden insbesondere in frühen Phasen des Innovationsprozesses verstärkt einzubinden. Der internetbasierte Dialog zwischen innovierendem Unternehmen und Kunden wird somit zum Forum für Wertschöpfung und Innovation.

Michael Bartl setzt sich mit der virtuellen Integration von Kunden auseinander. Im Mittelpunkt seiner Überlegungen stehen folgende Themen:

" Selektion fortschrittlicher Kunden im Internet
" Einflussfaktoren des Innovationstransfers
" Akzeptanz aus Sicht der innovierenden Unternehmen
" Gestaltung und Anreizstrukturen


Keywords

Innovation Innovationsmanagement Innovationstransfer Internet Kundenorientierung Multimedialität Produktentwicklung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9295-2
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name DUV
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0450-4
  • Online ISBN 978-3-8350-9295-2
  • About this book