Advertisement

Marketing im straegischen Unternehmensnetzwerk

Erklärungsmodell und praktische Anwendung in der Versicherungswirtschaft

  • Authors
  • Thomas Köhne

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Einleitung

    1. Pages 1-27
  3. Organisationstheoretische Untersuchung strategischer Unternehmensnetzwerke

  4. Marketingtheoretische Untersuchung strategischer Unternehmensnetzwerke

  5. Institutionelle Untersuchung strategischer Unternehmensnetzwerke

  6. Back Matter
    Pages 423-465

About this book

Introduction

In vielen Branchen bewirkt der starke Wettbewerbsdruck eine Ausdifferenzierung der Wertschöpfungskette. Resultat ist der Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen vor-, nach- und gleichgelagerter Wertschöpfungsstufen, gleicher und fremder Branchen, nationaler und internationaler Prägung zu strategischen Unternehmensnetzwerken. In Wissenschaft und Praxis gilt das Marketing als treibende Kraft bei der Entstehung, Evolution und fortlaufenden Gestaltung strategischer Unternehmensnetzwerke.

Thomas Köhne analysiert das Phänomen strategischer Unternehmensnetzwerke und die sich dadurch verändernde Rolle des Marketings als solches. Er entwickelt ein branchenunabhängiges Erklärungsmodell des Netzwerkmarketings, das als Grundlage für eine versicherungsspezifische Untersuchung dient.

Keywords

Dienstleistungsmanagement Marketing Marketing-Konzept Marketing-Konzeption Netzwerkmanagement Netzwerkmarketing Versicherungsbetriebslehre Wettbewerbsdruck

Bibliographic information