Datenqualität und individualisierte Kommunikation

Potenziale und Grenzen des Internets bei der Erhebung und Verwendung kundenbezogener Daten

  • Authors
  • Horst Treiblmaier
  • Hans Robert Hansen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 3-18
    3. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 19-58
    4. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 59-79
    5. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 81-106
    6. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 107-136
    7. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 137-152
    8. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 153-172
  3. Quantitative Erhebungen

    1. Front Matter
      Pages 173-173
    2. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 175-184
    3. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 185-221
    4. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 223-284
    5. Horst Treiblmaier, Hans Robert Hansen
      Pages 285-301
  4. Back Matter
    Pages 303-438

About this book

Introduction

Eine ständig steigende Zahl von Unternehmen nutzt die Möglichkeiten moderner Informationstechnologien und setzt auf die Potenziale individualisierter Kundenkommunikation. Das Internet ist dabei nicht nur Kommunikationskanal, sondern ermöglicht auch die Erhebung persönlicher Kundendaten. Aufgrund mangelnder Kontrollmöglichkeiten stellt sich jedoch die Frage nach der Qualität der erhobenen Daten.

Horst Treiblmaier verbindet die Wissenschaftsdisziplinen Wirtschaftsinformatik und Marketing und zeigt auf, welche Qualitätsprobleme bei der Erhebung von Kundendaten über das Internet auftreten können. Anhand von Befragungen demonstriert er, wodurch die Einstellung der Kunden gegenüber der Weitergabe ihrer persönlichen Daten im Internet bestimmt wird und welchen Nutzen Unternehmen durch Individualisierungsmaßnahmen ziehen wollen. Neben einer umfassenden qualitativen Inhaltsanalyse bedient sich der Autor auch multivariater quantitativer Analysemethoden zur Hypothesenprüfung.

Keywords

Customer Relationship Marketing Datenqualität Individualisierung Internet Kommunikation Kundenbefragung Relationship Marketing Unternehmenskommunikation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9035-4
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0189-3
  • Online ISBN 978-3-8350-9035-4
  • About this book