Advertisement

Asset Backed Securities

Die Verbriefung von Handelsforderungen als Finanzalternative für den großen Mittelstand

  • Authors
  • Johannes E. Schmittat

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Pages 1-11
  3. Pages 53-69
  4. Back Matter
    Pages 373-438

About this book

Introduction

Asset Backed Securities in Form der Verbriefung von Handelsforderungen sind als alternative Finanzierungsform in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus der Unternehmensfinanzierung gerückt. Durch erfolgte Standardisierungen und damit gesunkenen Mindestvolumina kann inzwischen auch der große Mittelstand dieses Finanzierungsinstrument effektiv nutzen.
Johannes E. Schmittat befasst sich mit den verschiedenen Effekten der Verbriefung von Handelsforderungen und untersucht deren tatsächlichen Nutzen auf Basis der bestehenden Corporate Finance Literatur empirisch. Mit Hilfe von Clinical Studies und Case Studies analysiert er einzelne Transaktionen intensiv mit dem Ziel eines umfangreichen Verständnisses der Verbriefungen. Hierbei werden Einblicke in die Finanzierungsentscheidungen der Unternehmen und der hierfür wichtigen Einflussfaktoren gegeben. Abschließend vergleicht und bewertet der Autor die Motive der verbriefenden Unternehmen mit den ermittelten Wertschöpfungspotenzialen.

Keywords

Clinical Studies Corporate Finance Finance Finanzen Finanzierung Finanzierungsentscheidung Forderungsverbriefung Mittelstand Unternehmen Unternehmensfinanzierung Wertschöpfung

Bibliographic information