Steuerung der Effektivität kapitalmarktorientierter Unternehmenspublizität

Eine kennzahlengestützte Konzeption am Beispiel des Geschäftsberichts

  • Authors
  • Sven Morich

About this book

Introduction

Real existierende Kapitalmärkte sind nicht vollkommen, sondern durch Informationsasymmetrien zwischen kapitalnehmenden Unternehmen und kapitalgebenden Investoren gekennzeichnet. Eine sachgerechte Unternehmensbewertung verlangt aber eine Vielzahl unternehmensspezifischer Informationenen und stellt damit das Management in Unternehmen vor die Frage, welche dieser Informationen öffentlich zugänglich gemacht werden sollten.

Sven Morich untersucht den Umfang und Detaillierungsgrad zu publizierender Unternehmensinformationen. Während die Thematik der marktbezogenen untermehmerischen Informationspolitik bisher vor allem aus der Sicht des Marketing behandelt wurde, wird hier eine eigenständige Konzeption eines Publizitäts-Controlling entwickelt und diese abschließend mit der Praxis konfrontiert. Die Arbeit bringt den Stand der Forschung zur Steuerung der unternehmerischen Informationspolitik einen entscheidenden Schritt voran und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung praxisrelevanter Controllingkonzepte.

Keywords

Berichterstattung Controlling Controllingkennzahl Controllingorganisation Geschäftsbericht Kapitalmarkt Steuerung Unternehmenspublizität Value Reporting Wertorientierte Berichterstattung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-5521-6
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0837-3
  • Online ISBN 978-3-8350-5521-6
  • About this book