Advertisement

Das Internet der Zukunft

Bewährte Erfolgstreiber und neue Chancen

  • Udo Wagner
  • Klaus-Peter Wiedmann
  • Dietrich von der Oelsnitz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Grundlegende Wege zum Erfolg aus Sicht von Wissenschaft und Praxis

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Christian Homburg, Martin Artz
      Pages 3-24
  3. Das Internetzeitalter – als Herausforderung und Gestaltungschance

    1. Front Matter
      Pages 43-43
    2. Nikhilesh Dholakia, Ruby Roy Dholakia
      Pages 45-59
    3. Bernd W. Wirtz
      Pages 61-76
    4. Klaus-peter Wiedmann, Christiane Klarmann, Nadine Hennigs
      Pages 77-96
    5. Kay Segler, Markus Seidler
      Pages 97-109
    6. Dietrich Von Der Oelsnitz, Oliver Tacke
      Pages 111-131
  4. Wege zum Erfolg im Internetzeitalter – Suche nach einer tragfähigen Orientierung

    1. Front Matter
      Pages 133-133
    2. Christoph Burmann, Frank Hemmann
      Pages 151-178
  5. Informationen als Grundlage eines erfolgreichen Marketings im Internetzeitalter

    1. Front Matter
      Pages 197-197
    2. Klaus-peter Wiedmann, Nadine Hennigs, Thomas Wüstefeld, Steffen Schmidt
      Pages 227-243
  6. Ansatzpunkte zu Ausgestaltung eines erfolgreichen Internetmarketings

    1. Front Matter
      Pages 267-267
    2. Martin Fassnacht, Stefanie Wriedt
      Pages 269-283
    3. Günter Silberer, Christoph Henning, Sascha Steinmann
      Pages 307-327
    4. Klaus-peter Wiedmann, Sascha Langner, Jens Friedlandt
      Pages 329-349
    5. Michael Lingenfelder, Gloria Steymann, Ellen Wevers
      Pages 351-362
  7. Back Matter
    Pages 387-408

About this book

Introduction

Der technologische Fortschritt und insbesondere die modernen Formen der Kommunikation
bewirken stetige Veränderungen der betrieblichen Geschäftstätigkeiten. Oft vollzieht
sich der Wandel so rasch, dass Neuerungen bald wieder überholt sind. Die
wissenschaftliche Forschung versucht einerseits, zukünftige Entwicklungen zu antizipieren
und Handlungsempfehlungen für die Praxis zu geben und andererseits gleichsam ex-post
aufzuzeigen, welche Konzepte auch langfristig Bestand haben bzw. haben werden.
Vor diesem Hintergrund haben sich renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis zum Ziel gesetzt,bewährte Erfolgstreiber für den Unternehmenserfolg darzustellen und gleichzeitig besonders nachhaltige Veränderungen aufzuzeigen, damit sie als Chancen für aussichtsreiches wirtschaftliches Handeln begriffen werden können. Schwerpunktmäßig sollen dabei Aspekte aus dem Marketing herausgegriffen und hier wiederum auf jene Managementinstrumente, die moderne Formen des Internets bieten, fokussiert werden.

Inhalt
Grundlegende Wege zum Erfolg aus Sicht von Wissenschaft und Praxis
Das Internetzeitalter – Herausforderung und Gestaltungschance
Wege zum Erfolg im Internetzeitalter – Suche nach einer tragfähigen Orientierung
Informationen als Grundlage eines erfolgreichen Marketings im Internetzeitalter
Ansatzpunkte zur Ausgestaltung eines erfolgreichen Internetmarketings

Zielgruppe
Führungskräfte, die sich sowohl für bewährte als auch sich erst entwickelnde Managementtechniken im Bereich Electronic Commerce interessieren
Wissenschaftler und Studierende mit dem Schwerpunkt Marketing

Die Herausgeber
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Dr. h.c. Udo Wagner ist Inhaber des Lehrstuhl für Marketing an der Universität Wien.
Univ.-Prof. Dr. Klaus-Peter Wiedmann ist Professor am Institut für Marketing und Management der Leibniz Universität Hannover.
Univ.-Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz ist Leiter des Instituts für Organisation und Führung an der Technischen Universität Braunschw

Keywords

E-Commerce Electronic Commerce Festschrift Festschrift Prof. Fritz Führung Internet-Marketing Managementinstrument

Editors and affiliations

  • Udo Wagner
    • 1
  • Klaus-Peter Wiedmann
    • 2
  • Dietrich von der Oelsnitz
    • 3
  1. 1.Lehrstuhls für MarketingUniversität WienWienAustria
  2. 2.Institut für Marketing und ManagementLeibniz Universität HannoverHannoverGermany
  3. 3.Instituts für Organisation und FührungTechnischen Universität BraunschweigBraunschweigGermany

Bibliographic information