Advertisement

Corporate Hospitality bei Sportevents

Konzeption eines Wirkungsmodells

  • Authors
  • Stefan Walzel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Stefan Walzel
    Pages 1-8
  3. Stefan Walzel
    Pages 9-24
  4. Stefan Walzel
    Pages 173-182
  5. Back Matter
    Pages 183-205

About this book

Introduction

Corporate Hospitality hat sich in den zurückliegenden Jahren zu einem bedeutenden Finanzierungsinstrument für Sporteventveranstalter und zu einem beliebten Kommunikationsinstrument für Unternehmen entwickelt. Untersuchungen zu den spezifischen Wirkungszusammenhängen dieses Instruments im Relationship-Marketing liegen bisher nur in Ansätzen vor. Stefan Walzel erarbeitet daher zunächst ein konsistentes Evaluationsmodell mit Fokus auf die beziehungstheoretischen Konzepte der affektiven und konativen Wirkungen. Im zweiten Schritt schlägt er alternative Forschungsdesigns zur empirischen Effizienzmessung von Corporate Hospitality bei Sportevents auf der Grundlage des Modells vor.

Keywords

Beziehungsqualität Dialogkommunikation Relationship-Marketing Sportmanagement Sportsponsoring

Bibliographic information