Advertisement

© 2011

Macht und Abhängigkeit von Stakeholdern

Einflusskonstellationen in verschiedenen Krisenstadien und Organisationsformen

  • Authors
Book
  • 10k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Michael Völpel
    Pages 1-18
  3. Michael Völpel
    Pages 19-86
  4. Michael Völpel
    Pages 201-210
  5. Back Matter
    Pages 239-273

About this book

Introduction

Das Thema der betrieblichen Willensbildung ist so alt wie die Betriebswirtschaftlehre selbst. Konzepte wie der Shareholder-Value-Ansatz greifen jedoch zu kurz, um das gesamte Spektrum des Einflussmanagements abzubilden. Michael Völpel entwickelt ein formal-analytisches Modell mit dem sich Einflusskonstellationen in verschiedenen Organisationsformen untersuchen lassen. Dabei werden sowohl ressourcenbasierte als auch strukturelle Machtquellen der verschiedenen Stakeholder berücksichtigt.

Keywords

Abhängigkeit Krise Resource Dependence Theory Soziale Netzwerk Analyse Wirtschaftswissenschaft

About the authors

Dr. Michael Völpel promovierte bei Prof. Dr. Wilfried Krüger an der Professur für Unternehmensführung und Organisation der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Bibliographic information

  • Book Title Macht und Abhängigkeit von Stakeholdern
  • Book Subtitle Einflusskonstellationen in verschiedenen Krisenstadien und Organisationsformen
  • Authors Michael Völpel
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6156-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-8349-2764-4
  • eBook ISBN 978-3-8349-6156-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXVI, 273
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business Strategy/Leadership
    Management
  • Buy this book on publisher's site