Das Planetenmodell der kollaborativen Kreativität

Systemisch-kreatives Problemlösen für komplexe Herausforderungen

  • Authors
  • Gerald Steiner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvii
  2. Gerald Steiner
    Pages 1-11
  3. Gerald Steiner
    Pages 13-38
  4. Gerald Steiner
    Pages 39-63
  5. Gerald Steiner
    Pages 203-205
  6. Back Matter
    Pages 207-226

About this book

Introduction

Die heutige Zeit bietet noch nie dagewesene Möglichkeiten, unsere kühnsten Träume zu träumen und zu realisieren. Gleichzeitig werden wir mit den größten Herausforderungen für eine „gesunde“ bzw. nachhaltige Entwicklung unserer Welt konfrontiert. Basierend auf einer systemischen Betrachtungsweise entwickelt Gerald Steiner zur Darstellung des umfassenden kreativen Problemlösungssystems ein völlig neues Modell, das Planetenmodell der kollaborativen Kreativität, das er empirisch überprüft und beispielhaft im Bereich innovativer Produktentwicklungen anwendet.

Keywords

Industrial Design Kreatives Problemlösen Nachhaltigkeit Systemdenken Zukunftsgestaltung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6144-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0250-0
  • Online ISBN 978-3-8349-6144-0
  • About this book