Advertisement

Optimale Ausgestaltung von Mitgliedsbeiträgen

Umsetzung, Akzeptanz und Auswirkungen am Beispiel von Berufsverbänden

  • Philippe Giroud

Part of the Marktorientiertes Nonprofit-Management book series (MNM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Philippe Giroud
    Pages 1-9
  3. Philippe Giroud
    Pages 11-25
  4. Philippe Giroud
    Pages 27-39
  5. Philippe Giroud
    Pages 41-67
  6. Philippe Giroud
    Pages 69-98
  7. Philippe Giroud
    Pages 99-113
  8. Philippe Giroud
    Pages 115-131
  9. Philippe Giroud
    Pages 133-141
  10. Philippe Giroud
    Pages 143-238
  11. Philippe Giroud
    Pages 239-249
  12. Back Matter
    Pages 251-323

About this book

Introduction

Mitglieder von Verbänden wünschen verstärkt einzigartige und ausgewogene Mitgliedschaftspakete, welche sowohl auf der Beitrags- als auch auf der Dienstleistungsseite ihren zunehmend heterogenen Bedürfnissen Rechnung tragen. Vor diesem Hintergrund ermittelt Philippe Giroud anhand eines Conjoint-Experiments zunächst die Präferenzen von Verbandsmitgliedern. Davon ausgehend untersucht er, wie sich Mitgliedschaftspakete aus Sicht der Mitglieder nutzenmaximal zusammensetzen lassen, wie akzeptiert eine solche Beitragsdifferenzierung bei den Verbandskunden ist und welche Effekte von der nutzenbezogenen Beitragsbemessung auf die Identifikation und das intendierte Verhalten der Mitglieder ausgehen. 

Authors and affiliations

  • Philippe Giroud
    • 1
  1. 1.MannheimDeutschland

Bibliographic information