Serviceorientierte Integration medizinischer Geräte

  • Christian Mauro

Part of the Informationsmanagement und Computer Aided Team book series (IMCAT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Christian Mauro
    Pages 1-9
  3. Christian Mauro
    Pages 125-166
  4. Christian Mauro
    Pages 167-201
  5. Christian Mauro
    Pages 203-209
  6. Back Matter
    Pages 9-9

About this book

Introduction

Die IT-Landschaften im Gesundheitswesen sind geprägt durch heterogene Strukturen und Medienbrüche. Zur Erreichung der Vision eines „Seamless Healthcare“ müssen alle an den Prozessen beteiligten IT-Systeme integriert werden. Christian Mauro greift das Konzept der serviceorientierten Geräteintegration auf und realisiert auf Basis existierender SOA Design Patterns sowie neuer Patternkandidaten ein konzeptionelles Design sowie eine prototypische Umsetzung eines Frameworks auf Basis des Devices Profile for Web Services (DPWS). Die Tragfähigkeit des Konzepts wird durch fünf realitätsnahe Szenarios belegt.

Keywords

Medizinische IT-Netzwerke Medizintechnik Seamless Healthcare Service Oriented Device Architecture Serviceorientierte Geräteintegration

Authors and affiliations

  • Christian Mauro
    • 1
  1. 1.MelsungenMelsungenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-4167-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-4166-4
  • Online ISBN 978-3-8349-4167-1
  • About this book