Advertisement

Die wandlungsaffine Unternehmung

Transformation aus der Schwarmforschung und der Neuro-Synergetik

  • Jan-Philip Maaß-Emden

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Jan-Philip Maaß-Emden
    Pages 1-13
  3. Jan-Philip Maaß-Emden
    Pages 119-167
  4. Jan-Philip Maaß-Emden
    Pages 168-190
  5. Jan-Philip Maaß-Emden
    Pages 191-194
  6. Back Matter
    Pages 195-235

About this book

Introduction

Die Funktionsweise heterarchischer Ordnung erklären zu können und die Emergenz von Strukturen auch in Grenzen prognostizieren zu können, war lange ein Desiderat der betriebswirtschaftlichen Entscheidungstheorie. Jan-Philip Maaß-Emden löst sich von den bisherigen Vorgehensweisen bei Veränderungsprozessen und zeigt interdisziplinär mögliche Transformationen auf, die zur Betrachtung und Inspiration einer veränderungsaffinen Unternehmensstruktur und ‐kultur beitragen können. Hierzu werden u.a. Tierschwärme, Gehirnstrukturen, synergetische Ordner‐Teilchen‐Verhältnisse sowie die moderne Pädagogik und Herangehensweisen der Organisationsentwicklung mit herangezogen und in den Kontext von System‐ und Komplexitätstheorie gebettet.

 

Keywords

Change Management Neuronale Netzwerke Organisationsentwicklung Schwarmtheorie Unternehmenskultur

Authors and affiliations

  • Jan-Philip Maaß-Emden
    • 1
  1. 1.LüneburgDeutschland

Bibliographic information