Advertisement

Informatik als Dialog zwischen Theorie und Anwendung

  • Editors
  • Volker Diekert
  • Karsten Weicker
  • Nicole Weicker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Im Dialog

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Hans-Jürgen Appelrath, Wilfried Thoben, Martin Rohde, Joachim Kieschke
      Pages 17-28
    3. Walter Knödel
      Pages 29-33
  3. Pragmatisches

    1. Front Matter
      Pages 69-69
    2. Rul Gunzenhäuser, Christiane Taras, Michael Wörner
      Pages 83-92
    3. Gerlinde Schreiber
      Pages 109-114
  4. Grundlegendes

    1. Front Matter
      Pages 115-115
    2. Volker Diekert, Ulrich Hertrampf
      Pages 119-132
    3. Wolfgang Pohl, Peter Widmayer
      Pages 133-146
    4. Volker Diekert, Klaus-Jörn Lange
      Pages 147-154
  5. Neue Richtungen

    1. Front Matter
      Pages 165-165
    2. Sigrid Schubert, Stefan Freischlad
      Pages 169-182
    3. Egon Börger, Iain Craig
      Pages 199-216
    4. Ernst-Rüdiger Olderog, Roland Meyer
      Pages 217-225
    5. Nicole Weicker, Karsten Weicker
      Pages 227-238
  6. Back Matter
    Pages 239-250

About this book

Introduction

Informatik hat sich zur Grundlagenwissenschaft zwischen der Mathematik, den Natur- und den Ingenieurswissenschaften entwickelt – mit eigenständigen Methoden, Techniken und Erkenntnissen.

Diese Festschrift zu Ehren des 65. Geburtstags von Volker Claus widmet sich der theoretischen und der praktischen Informatik, aber auch der Didaktik und der Geschichte der Informatik und lotet den Dialog zwischen diesen Facetten aus. Die Beiträge wurden von Kollegen und Wegbegleitern von Volker Claus geschrieben, die jeweils auf ihrem Gebiet zu den internationalen Fachexperten gehören.

Keywords

Didaktik der Informatik Informatik Mathematik Praktische Informatik Theoretische Informatik

Bibliographic information