Einführung in die Fertigungstechnik

  • Authors
  • Engelbert Westkämper
  • Hans-Jürgen Warnecke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 1-11
  3. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 12-39
  4. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 40-48
  5. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 49-77
  6. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 78-211
  7. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 212-228
  8. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 229-237
  9. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 238-247
  10. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 248-261
  11. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 262-266
  12. Engelbert Westkämper, Hans-Jürgen Warnecke
    Pages 267-283
  13. Back Matter
    Pages 284-302

About this book

Introduction

Einführung in die Fertigungstechnik
Dieses Lehrbuch gibt einen prägnanten und leicht verständlichen Überblick über das Gebiet der Fertigungstechnik. Es orientiert sich deshalb an den wichtigsten in der industriellen Produktion eingesetzten Verfahren. Inhaltliche Gliederungsgrundlage bildet wie auch in den bisherigen Auflagen die DIN 8580. Die Fertigungsverfahren werden am Beispiel metallischer Werkstoffe erläutert. Zusätzlich wird auf die Besonderheiten der Bearbeitung von Kunststoffen, Keramiken, nachwachsender Rohstoffe sowie der Reinstproduktion am Beispiel elektronischer Halbleiterbauelemente eingegangen. Betrachtet wird der gesamte Produktlebenszyklus vom Rapid Prototyping bis hin zum Recycling. In der aktuellen Auflage wurde das Kapitel Schraubverbindungen aufgenommen sowie das Kapitel Vorbehandlung beim Beschichten deutlich erweitert.

Der Inhalt
Grundlagen zur Fertigungstechnik - Qualitätsmerkmale gefertigter Teile - Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen bei der Auswahl von Fertigungsverfahren - Werkstoffe - Fertigungsverfahren am Beispiel metallischer Werkstoffe - Bearbeitung von Kunststoffen - Besonderheiten der Keramikbearbeitung - Bearbeitung nachwachsender Rohstoffe - Reinstproduktion am Beispiel elektronischer Halbleiterbauelemente - Rapid Prototyping - Recycling

Die Zielgruppe
Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik und Betriebswirtschaftslehre an Hochschulen und Technischen Universitäten

Die Autoren
Prof. Dr.-Ing. Prof. E. h. mult. Dr. h. c. mult. Dr.-Ing. E. h. Hans-Jürgen Warnecke lehrte an der Universität Stuttgart und war Präsident der Fraunhofer Gesellschaft, München.
Prof. Dr.-Ing. Prof. E. h. Dr.-Ing. E. h. Dr. h. c. mult. Engelbert Westkämper ist Leiter des Instituts für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) und des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart.

Keywords

Beschichten Fertigungstechnik Fertigungsverfahren Fügen Keramik Produktionslehre Pultrusion Rapid Prototyping Recycling Reinstproduktion Strahlspanen Trennen Urformen Werkstoff Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

Bibliographic information