Lineare Algebra

Mit zahlreichen Anwendungen in Kryptographie, Codierungstheorie, Mathematischer Physik und Stochastischen Prozessen

  • Bertram Huppert
  • Wolfgang Willems

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Bertram Huppert, Wolfgang Willems
    Pages 1-20
  3. Bertram Huppert, Wolfgang Willems
    Pages 21-83
  4. Bertram Huppert, Wolfgang Willems
    Pages 84-183
  5. Bertram Huppert, Wolfgang Willems
    Pages 184-231
  6. Bertram Huppert, Wolfgang Willems
    Pages 232-316
  7. Bertram Huppert, Wolfgang Willems
    Pages 317-379
  8. Bertram Huppert, Wolfgang Willems
    Pages 380-450
  9. Bertram Huppert, Wolfgang Willems
    Pages 451-531
  10. Bertram Huppert, Wolfgang Willems
    Pages 532-578
  11. Back Matter
    Pages 579-619

About this book

Introduction

Dieses Buch eignet sich als Grundlage für einen zwei-semestrigen Kurs in Lineare Algebra für Studierende der Mathematik, Informatik und Physik. Mit seiner umfassenden thematischen Auswahl und vielen Beispielen ist es auch zum Selbststudium und als Nachschlagewerk gut geeignet. Die zahlreichen Übungsaufgaben (viele mit vollständigen Lösungen) machen fit für Prüfungen und Klausuren.
In diesem Buch findet der Leser neben dem üblichen Grundkanon der Linearen Algebra auch weitertragende Ergänzungen, die die Querverbindungen zu anderen Gebieten deutlich machen und zum tieferen Verständnis der Grundbegriffe und Methoden hilfreich sind.
Besonderer Wert wird dabei auf eine umfangreiche Darstellung vielseitiger, interessanter und moderner Anwendungen gelegt: Diese stammen vor allem aus den Gebieten Kryptographie, Codierungstheorie, Mathematische Physik sowie Stochastische Prozesse und sind im Text besonders hervorgehoben.
Der Text für die zweite Auflage wurde durchgehend überarbeitet und an vielen Stellen erweitert, besonders auch in den Anwendungen.

Keywords

Determinanten Kodierungstheorie Matrizen Skalarprodukt Vektorräume lineare Abbildung lineare Algebra mathematische Physik

Authors and affiliations

  • Bertram Huppert
    • 1
  • Wolfgang Willems
    • 2
  1. 1.Fachbereich Mathematik und InformatikJohannes-Gutenberg-Universität MainzMainzDeutschland
  2. 2.Fakultät für Mathematik Institut für Algebra und GeometrieOtto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburgDeutschland

Bibliographic information