Advertisement

Handbuch Verkehrsunfallrekonstruktion

Unfallaufnahme — Fahrdynamik — Simulation

  • Editors
  • Heinz Burg
  • Andreas Moser

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XL
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Klaus-Dieter Brösdorf, Andreas Moser, Jürgen Burg
      Pages 21-46
    3. Heinz Burg, Andreas Moser, Hermann Steffan
      Pages 47-58
    4. Heinz Burg, Andreas Moser
      Pages 59-74
    5. Werner Gratzer
      Pages 75-145
    6. Hermann Steffan, Andreas Moser, Heinz Burg
      Pages 147-192
    7. Werner Gratzer
      Pages 193-208
    8. Heinz Burg
      Pages 209-218
    9. Heinz Burg, Werner Gratzer, Andreas Moser, Hermann Steffan
      Pages 219-303
    10. Jörg Ahlgrimm, Heinz Burg, Jürgen Dettinger, Andreas Moser
      Pages 305-340
    11. Johannes Priester, Gustav Kasanicky, Stephan Schlosser
      Pages 341-368
    12. Klaus-Dieter Brösdorf, Heinz Burg, Andreas Moser, Matthias Martinsohn
      Pages 369-395
    13. Heinz Burg
      Pages 397-400
    14. Heinz Burg, Jürgen Gugler, Andreas Moser, Hermann Steffan
      Pages 409-418
    15. Heinz Burg, Jörg Arnold
      Pages 419-427
    16. Klaus-Dieter Brösdorf, Klaus Depré, Jörg Göritz
      Pages 429-519
    17. Andreas Moser, Hermann Steffan
      Pages 521-530
    18. Heinz Burg, Bertram C. Geigl, Florian Kramer, Andreas Moser, Hermann Steffan
      Pages 531-546
    19. Heinz Burg, Andreas Moser, Hermann Steffan
      Pages 547-554
  3. Fallbeispiele

    1. Front Matter
      Pages 555-555
    2. Heinz Burg
      Pages 557-566
    3. Heinz Burg
      Pages 567-574
    4. Christian Tschirschwitz
      Pages 575-582
    5. Christian Tschirschwitz
      Pages 583-597
    6. Heinz Burg
      Pages 599-605
    7. Christian Tschirschwitz
      Pages 607-617
    8. Christian Tschirschwitz
      Pages 619-648
    9. Heinz Burg
      Pages 659-668
    10. Jörg Arnold
      Pages 669-683
    11. Dirk Christiaens
      Pages 685-694
    12. Christian Tschirschwitz, Jan Dreßler
      Pages 695-708
  4. Sonderthemen

    1. Front Matter
      Pages 709-709
    2. Florian Kramer
      Pages 711-713
    3. Pages 715-728
    4. Florian Kramer
      Pages 729-733
    5. Jörg Arnold
      Pages 735-740
    6. Pages 741-746
    7. Jörg Arnold
      Pages 747-754
    8. Juergen Garbe, Matthias Martinsohn
      Pages 755-764
    9. Jürgen Gallus
      Pages 777-788
    10. Jörg Arnold, Marcel Braun
      Pages 789-801
    11. Ivan Prebil
      Pages 803-820
    12. Jürgen Gallus, Thomas Gut, Bernd Wolfer
      Pages 821-827
    13. Pages 839-854
  5. Begriffe, Formeln, Tabellen

    1. Front Matter
      Pages 855-855

About this book

Introduction

Die Analyse und Rekonstruktion eines Verkehrsunfalls erfordert zusätzliches Wissen, das im Normalfall nicht während des Hochschulstudiums vermittelt wird. Dieses wird entweder durch ein postgraduales Studium oder durch eine Ausbildung bei den bereits spezialisierten Sachverständigen erworben. Die benötigten Fachkenntnisse wurden Anfang der 80er Jahre bereits in einer früheren Auflage dieses Handbuchs veröffentlicht. Jetzt hat ein Autorenteam die lange fällige Neubearbeitung erstellt. Die Autoren sind Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet und stellen die heutigen Arbeitsmittel wie zum Beispiel computergestützte Arbeitsmethoden bereit. Es werden auch die Wünsche und Forderungen von Verkehrssicherheits- und Unfallforschern berücksichtigt, die nach einer thematisch vollständigen Arbeitsunterlage suchen. Damit steht ein zeitgemäßes, methodisch zuverlässiges und einheitliches Werk für die Analyse von Verkehrsunfallabläufen zur Verfügung.

Keywords

Airbag-Systeme Alleinunfälle Anhängermodell Animation Aussagesicherheit Biomechanik Bremskraftverteilung DIN 75204 Datenerhebung Dunkelheitsunfälle Dynamik von Kraftfahrzeugen Elektronik im Kraftfahrzeug aktive Sicherheit biomechanische Daten

Bibliographic information