Advertisement

Moderne Verfahren der Kryptographie

Von RSA zu Zero-Knowledge

  • Albrecht Beutelspacher
  • Jörg Schwenk
  • Klaus-Dieter Wolfenstetter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Albrecht Beutelspacher, Jörg Schwenk, Klaus-Dieter Wolfenstetter
    Pages 1-7
  3. Albrecht Beutelspacher, Jörg Schwenk, Klaus-Dieter Wolfenstetter
    Pages 9-30
  4. Albrecht Beutelspacher, Jörg Schwenk, Klaus-Dieter Wolfenstetter
    Pages 31-49
  5. Albrecht Beutelspacher, Jörg Schwenk, Klaus-Dieter Wolfenstetter
    Pages 51-87
  6. Albrecht Beutelspacher, Jörg Schwenk, Klaus-Dieter Wolfenstetter
    Pages 89-105
  7. Albrecht Beutelspacher, Jörg Schwenk, Klaus-Dieter Wolfenstetter
    Pages 107-119
  8. Albrecht Beutelspacher, Jörg Schwenk, Klaus-Dieter Wolfenstetter
    Pages 121-147
  9. Albrecht Beutelspacher, Jörg Schwenk, Klaus-Dieter Wolfenstetter
    Pages 149-156
  10. Albrecht Beutelspacher, Jörg Schwenk, Klaus-Dieter Wolfenstetter
    Pages 157-182
  11. Back Matter
    Pages 183-186

About this book

Introduction

Informations-und Kommunikationssicherheit sind mittlerweile zu einem zentralen Thema in unserer Gesellschaft geworden. Um konkrete Schutzziele wie Vertraulichkeit, Authentizität oder Unversehrtheit der Informationen zu erreichen, kommt der dabei angewandten Kryptographie - neben anderen, technologischen oder organisatorischen Verfahren - eine besondere Bedeutung zu. Sie stellt ein mathematisch fundiertes Fundament der Sicherheit dar.

In diesem Buch werden die wichtigsten kryptographischen Verfahren, Protokolle und Algorithmen der letzten Jahrzehnte erläutert und mathematisch-logisch begründet. Die besprochenen Themen reichen von Public Key Kryptographie über Zero-Knowledge-Protokolle bis hin zu dem neuen Gebiet der Pairing-basierten Kryptosysteme.

Besonderes Anliegen der Autoren war eine möglichst einfache (aber nicht zu einfache), anschaulich illustrierte Darstellung der teils komplexen Probleme.

Die Zielgruppen
- Studierende der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik
- Lehrer und Schüler mit Vertiefungsfach Kryptologie
- Datenschutz- und Datensicherheitsbeauftragte in Behörden und Unternehmen
- Projektmanager und SW-Entwickler in der Industrie

Die Autoren
Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher lehrt an der Justus-Liebig-Universität in Gießen Mathematik. Er ist Direktor des Mathematikums in Gießen.

Prof. Dr. Jörg Schwenk hat an der Ruhr-Universität Bochum den Lehrstuhl für Netz- und Datensicherheit inne.

Klaus-Dieter Wolfenstetter ist bei den Deutsche Telekom Innovation Laboratories in Berlin tätig.

Keywords

AES Elliptische Kurven Kryptologie Pairing-basierte Kryptosysteme Public-Key-Kryptographie Quantenkryptographie Zero-Knowledge-Verfahren eCommerce

Authors and affiliations

  • Albrecht Beutelspacher
    • 1
  • Jörg Schwenk
    • 2
  • Klaus-Dieter Wolfenstetter
    • 3
  1. 1.Mathematisches InstitutUniversität GießenGießenGermany
  2. 2.Lehrstuhl für Netz- und DatensicherheitRuhr-Universität BochumBochumGermany
  3. 3.Deutsche Telekom AG LaboratoriesBerlinGermany

Bibliographic information