50 Schlüsselideen Psychologie

  • Authors
  • Adrian Furnham

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-2
  2. Einleitung

    1. Adrian Furnham
      Pages 3-3
  3. Ein kranker Geist

    1. Adrian Furnham
      Pages 4-7
    2. Adrian Furnham
      Pages 8-11
    3. Adrian Furnham
      Pages 12-15
    4. Adrian Furnham
      Pages 16-19
    5. Adrian Furnham
      Pages 20-23
    6. Adrian Furnham
      Pages 24-27
    7. Adrian Furnham
      Pages 28-31
  4. Illusion und Realität

    1. Adrian Furnham
      Pages 32-35
    2. Adrian Furnham
      Pages 36-39
    3. Adrian Furnham
      Pages 40-43
    4. Adrian Furnham
      Pages 44-47
    5. Adrian Furnham
      Pages 48-51
  5. Herz und Verstand

    1. Adrian Furnham
      Pages 52-55
    2. Adrian Furnham
      Pages 56-59
    3. Adrian Furnham
      Pages 60-63
    4. Adrian Furnham
      Pages 64-67
  6. Individuelle Unterschiede

    1. Adrian Furnham
      Pages 68-71
    2. Adrian Furnham
      Pages 72-75

About this book

Introduction

Eine Entdeckungsreise durch Gehirn und Geist, Denken, Fühlen und Handeln

Wie unterscheiden sich die Gehirne von Männern und Frauen? Gibt es echtes altruistisches Verhalten? Ist unser Geist bei der Geburt ein noch unbeschriebenes Blatt? Und drücken Träume unsere unbewussten Wünsche aus?

Psychologie durchdringt heute unsere gesamte Gesellschaft. Kein Krimi, kein Dokumentarfilm, keine Talkshow, kein Arzt-Patienten-Gespräch kommt ohne die Einführung eines psychologischen Blickwinkels aus. Die Psychologie versucht Verhaltensäußerungen und Geistesblitze, Gefühle und Gedanken zu verstehen und zu erklären, und sie berührt dabei verblüffend viele Felder – von Größenwahn und Computerscheu über Krebsursachen, Alkoholabhängigkeit und soziale Mobilität bis hin zur Speicherung von Erinnerungen und zur Herausbildung von Überzeugungen und Vorurteilen.

50 Schlüsselideen Psychologie ist die ideale Einführung in die Theorien und Denkweisen dieser Disziplin. Das Buch, das auch neueste Erkenntnisse aufgreift, präsentiert zahlreiche Fallbeispiele und erläutert die Argumente der wichtigsten Köpfe der Psychologie. Adrian Furnham macht in 50 kompakten und leicht verständlichen Essays die zentralen Konzepte der Psychologie nachvollziehbar und vermittelt dem Leser die Begriffswelt der Psychologen zur Beschreibung und Erklärung menschlichen Verhaltens.

  • Abnormes Verhalten
  • Der Placebo-Effekt
  • Der Kampf gegen die Sucht
  • Losgelöst von der Realität
  • Nicht neurotisch, nur anders
  • Scheinbar normal
  • Stress
  • Optische Täuschungen
  • Psychophysik
  • Halluzinationen
  • Wahn
  • Sind Sie bewusst?
  • Positive Psychologie
  • Emotionale Intelligenz
  • Welchen Sinn haben Emotionen?
  • Kognitive Therapie
  • Der Intelligenzquotient
  • Der Flynn-Effekt
  • Multiple Intelligenzen
  • Kognitive Unterschiede
  • Der Tintenkleckstest nach Rorschach
  • Lügen aufdecken
  • Die autoritäre Persönlichkeit
  • Gehorsamsbereitschaft gegenüber Autorität
  • Sich einfügen
  • Selbstlosigkeit oder Selbstsucht?
  • Kognitive Dissonanz
  • Der Spielerfehlschluss
  • Urteilsfähigkeit und Problemlösen
  • Zu viel investiert, um aufzugeben
  • Rationale Entscheidungsfindung
  • Erinnerungen an Vergangenes
  • Was der Zeuge gesehen hat
  • Künstliche Intelligenz
  • Vielleicht auch träumen
  • Der Versuch, zu vergessen
  • Es liegt mir auf der Zunge …
  • Psychosexuelle Entwicklungsphasen
  • Kognitive Entwicklungsstadien
  • Alle meine Entchen …
  • Tabula rasa
  • Bleib hungrig
  • Behaviorismus
  • Verstärkungspläne
  • Komplexität meistern
  • Phrenologie
  • Hin- und hergerissen …
  • Aphasie
  • Legasthenie
  • Wer ist das?

Keywords

Emotionale Intelligenz Gefühl Lügen Problemlösen Psychologie Schlüsselideen Stress

Bibliographic information