Skip to main content
  • Textbook
  • © 2010

Computerlinguistik und Sprachtechnologie

Eine Einführung

Editors:

(view affiliations)
  • das führende deutschsprachige Werk zur Computerlinguistik und Sprachtechnologie

  • jetzt in überarbeiteter und erweiterter Neuauflage

  • Includes supplementary material: sn.pub/extras

Buying options

eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-8274-2224-8
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD 74.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (6 chapters)

  1. Front Matter

    Pages i-xvi
  2. Computerlinguistik – Was ist das?

    • Kai-Uwe Carstensen, Susanne J. Jekat, Ralf Klabunde
    Pages 1-25
  3. Formale Grundlagen

    • Ralf Klabunde
    Pages 27-168
  4. Methoden

    • Christian Ebert, Cornelia Ebert
    Pages 169-479
  5. Ressourcen

    • Kai-Uwe Carstensen
    Pages 481-552
  6. Anwendungen

    • Kai-Uwe Carstensen
    Pages 553-658
  7. Evaluation von sprachverstehenden und -generierenden Systemen

    • Hans-Peter Hutter, Susanne J. Jekat
    Pages 659-678
  8. Back Matter

    Pages 679-736

About this book

Dieses Lehrbuch bietet eine umfassende Einführung in Grundlagen und Methoden der Computerlinguistik und stellt die wichtigsten Anwendungsgebiete in der Sprachtechnologie vor. Es richtet sich gleichermaßen an Studierende der Computerlinguistik und verwandter Fächer mit Bezug zur Verarbeitung natürlicher Sprache wie an Entwickler sprachverarbeitender Systeme.

Nach einem Überblick über Aufgaben und Ziele der Computerlinguistik werden die erforderlichen theoretischen Grundlagen zur Logik, den Formalen Sprachen, der Graphentheorie, den statistischen Verfahren sowie der Texttechnologie beispielbezogen erläutert.

Es schließt sich eine Darstellung der verschiedenen Methoden für die Verarbeitung auf den linguistischen Beschreibungsebenen an. Dabei werden zunächst die grundlegenden Begriffe und Konzepte der Phonetik und Phonologie, Morphologie, Syntax, Semantik sowie der Pragmatik vermittelt und darauf aufbauend die Prinzipien der sprachtechnologischen Umsetzung behandelt.

Die drei letzten Teile des Buchs geben Überblicke über die verwendeten sprachtechnologischen Informationsquellen, die vielfältigen Anwendungen in der Praxis sowie über Evaluationsverfahren für sprachverarbeitende Systeme. Anhand konkreter Fragestellungen - von der Entwicklung von Korrekturprogrammen über das Informationsmanagement bis zur Maschinellen Übersetzung - wird das Zusammenwirken der einzelnen Methoden aufgezeigt.

Für die dritte Auflage wurden sämtliche Kapitel überarbeitet und aktualisiert sowie zum Teil zu eigenständigen, neuen Kapiteln zusammengeführt. Insbesondere trägt die dritte Auflage der rasanten Entwicklung in der Computerlinguistik und Sprachtechnologie durch eine stärkere Fokussierung auf statistische Grundlagen und Methoden Rechnung.

„Durch dieses Handbuch wird für den deutschsprachigen Raum eine empfindliche Lücke geschlossen. Es umfasst die relevanten Aspekte computerlinguistischer Grundlagenwissenschaft und sprachtechnologischer Anwendung in eindrucksvoller Breite und auf aktuellem Stand."  Manfred Pinkal

Keywords

  • Automatentheorie
  • Computerlinguistik
  • Korrekturprogramme
  • Linguistik
  • Logik
  • Maschinelle Übersetzung
  • Morphologie
  • Phonologie
  • Spracherkennung
  • Sprachtechnologie
  • Sprachverarbeitung
  • Sprachverstehen
  • Syntax
  • Textgenerierung
  • Tokenisierung

Reviews

Den Herausgebern ist (...) gelungen, zwei scheinbar inkompatible Ziele zugleich zu erfüllen. Zum einen haben sie mit einem breiten Spektrum an Beiträgen die Vielfalt des Faches abgedeckt. Zum anderen haben sie aber auch verstanden, die Beiträge stark untereinander zu vernetzen und aufeinander abzustimmen. (...) Man kann das Handbuch daher flexibel einsetzen. (...) Zusammenfassend läßt sich sagen, dass hier ein Handbuch aus einem Guss entstanden ist, das ich nachhaltig allen an der Computerlinguistik Interessierten als Einführungs- und Nachschlagewerk empfehlen möchte.Zeitschrift für Sprachwissenschaft

Editors and Affiliations

  • Sprachwissenschaftliches Institut, Ruhr-Universität Bochum, Bochum

    Kai-Uwe Carstensen, Ralf Klabunde

  • Seminar für Sprachwissenschaft, Universität Tübingen, Tübingen

    Christian Ebert

  • Institut für Kognitionswissenschaft, Universität Osnabrück, Osnabrück

    Cornelia Ebert

  • Departement Angewandte Linguistik IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur

    Susanne J. Jekat

  • Technologie-Zentrum Informatik Bereich Intelligente Systeme, Universität Bremen, Bremen

    Hagen Langer

About the editors

Dr. Ralf Klabunde ist Professor am Sprachwissenschaftlichen Institut der Ruhr-Universität Bochum.

Die Mitherausgeber (Dr. Kai-Uwe Carstensen, Dr. Christian Ebert, Dr. Cornelia Ebert, Prof. Dr. Susanne Jekat, Dr. habil. Hagen Langer) und Autoren sind Dozenten und wissenschaftliche Mitarbeiter an den Computerlinguistik-Abteilungen der Universitäten Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Darmstadt, Erlangen, Hamburg, Indiana University (Bloomington), Konstanz, Leipzig, München, Osnabrück, Saarbrücken, Stuttgart, Tübingen und Zürich.

Einzelne Autoren arbeite(te)n bei den folgenden Firmen/Forschungseinrichtungen:  AIDOS,  Bell Labs, DaimlerChrysler, DfKI, EML, ICT (Australien), Kofax (USA), Lernout & Hauspie, Siemens und vionto .

Bibliographic Information

Buying options

eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-8274-2224-8
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD 74.99
Price excludes VAT (USA)