Advertisement

Praktische Netzplantechnik mit Vorgangsknotennetzen

  • Authors
  • Erwin von Wasielewski

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-7
  2. Erwin von Wasielewski
    Pages 8-8
  3. Erwin von Wasielewski
    Pages 9-41
  4. Erwin von Wasielewski
    Pages 42-65
  5. Erwin von Wasielewski
    Pages 66-102
  6. Erwin von Wasielewski
    Pages 103-115
  7. Erwin von Wasielewski
    Pages 116-137
  8. Erwin von Wasielewski
    Pages 138-173
  9. Erwin von Wasielewski
    Pages 174-181
  10. Erwin von Wasielewski
    Pages 182-183
  11. Erwin von Wasielewski
    Pages 184-211
  12. Erwin von Wasielewski
    Pages 212-217
  13. Back Matter
    Pages 218-228

About this book

Introduction

Die Netzplantechnik entwickelt sich stetig weiter und wird auf immer mehr Planungs gebieten angewendet. Seit ihren ersten Jahren entstehen Verfeine­ rungen und Erweiterungen, unter denen die Vervollkommnung der immer mehr bevorzugten Vorgangsknotennetze besonderes Interesse findet. Das vorliegende Buch beschreibt den neuesten Stand der Netzplantechnik mit deterministischen Vorgangsknotennetzen. Es wendet sich an Praktiker der Planung und des Projektmanagements. Besonderer Wert wurde auf Kürze, Übersichtlichkeit und Anschaulichkeit der Darstellung gelegt; auf mathematische Formulierungen wurde weitgehend verzichtet, dafür jedoch eine praxisnahe Kommentierung angestrebt. Zugunsten der Vollständigkeit wurden auch selten angewendete Darstellungsmöglichkeiten und Arbeits­ verfahren aufgenommen. Einfache Grundkenntnisse der Netzplantechnik werden vorausgesetzt und im ersten Abschnitt kurz umrissen. Wer sich dieses Wissen erst erwerben will, wird auf den Leitfaden "Einfache Netzplantechnik" des gleichen Verfassers (earl Hanser Verlag, München 1971) hingewiesen, der gen au den Stoff be­ handelt, von dem hier als bekannt ausgegangen wird. Die Bezeichnungsweise der Fachbegriffe entspricht der DIN-Norm 69900 und den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Operations Research; nur an einigen Stellen mußten neue Begriffe hinzugenommen werden. Die Darstellung ist nicht an bestimmte EDV-Programme gebunden. Sie soll dem Leser, der vor praktischen Planungsproblemen steht, vielmehr Anregungen und Erfahrungen mit den methodischen Lösungsmöglichkeiten der leistungs­ fähigsten Netzplanart sowie manche Kniffe vermitteln, mit denen er auch aus den ihm verfügbaren EDV-Programmen stets den besten Nutzen für seine Anwendungsfälle ziehen kann. Den Herren Dr.-Ing. A. Schub und Dipl.-Ing. G. Waschek dankt der Verfasser für Hinweise zu verschiedenen Punkten.

Keywords

Datenverarbeitung Informationstechnik (IT) Netzplantechnik Operations Research Planung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13129-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1975
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-34261-2
  • Online ISBN 978-3-663-13129-8
  • Buy this book on publisher's site