Advertisement

Werben Sie richtig?

Ratschläge für die Praxis

  • Joachim Büchner

Part of the Fachbücher für die Wirtschaft book series (FFDW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Joachim Büchner
    Pages 9-14
  3. Joachim Büchner
    Pages 15-37
  4. Joachim Büchner
    Pages 39-101
  5. Joachim Büchner
    Pages 103-118
  6. Back Matter
    Pages 119-123

About this book

Introduction

In Deutschland werden jährlich rund 3 Milliarden DM, in den Ver­ einigten Staaten sogar 8 Milliarden Dollar für Werbung ausgegeben. Diese Beträge machen anschaulich, welche Bedeutung die Werbung in unserem heutigen Wirtschaftsleben erlangt hat. Manche Kaufleute betrachten zwar die Werbekosten immer noch als einen überflüssigen Aufwand; aber die Zeiten, da man nur geruhsam hinter dem Laden­ tisch auf die Kundschaft zu warten brauchte, sind dahin. Der Mensch ist anspruchsvoller und kritischer geworden. Er hat einen "Lebensstandard", und die Erfüllung seiner Kaufwünsche nennt man "Bedarfsdeckung". Aus Kaufen und Verkaufen wurde die wissen­ schaftlich erforschte Betriebswirtschaft. Und über Kriegs- und Krisenzeiten, über Zwangswirtschaft und Konjunkturwellen erwuchs nicht nur die scharfe Konkurrenz des einen gegen den anderen, son­ dern die ganzer Wirtsch. aftsgruppen untereinander - es begann der "Kampf um den Kunden". Das einfache Angebot, die bescheidene Empfehlung, die hochwertige Ware an sich vermochten sich im Trubel des lauten, von Hetze er­ füllten Alltags nicht mehr durchzusetzen. Die Werbung wurde zu einem unentbehrlichen Absatzhelfer. Die wirtschaftliche Entwicklung während der letzten drei Jahrzehnte verlief so ungestüm, daß sich dem Kaufmann, der sich der Werbung bedienen wollte, bald der Blick trübte für ihre Grundlagen, für ihre Systematik und für die Möglich­ keiten, die sich ihm in vervielfachter Form boten. Hand in Hand damit bemächtigten sich der Werbung, weil sie sich einen leichten Verdienst erhofften, auch Scharlatane, die vielleicht organisatorisch befähigt, aber nicht fachlich durchgebildet waren. Das mußte zwangsläufig der Werbung, ihrem Ansehen und ihrem Erfolg, schaden.

Keywords

Absatz Angebot Bedarf Betriebswirtschaft Deutschland Empfehlung Entwicklung Erfolg Konjunktur Konkurrenz Staat Systematik Verkauf Werbung Wirtschaft

Authors and affiliations

  • Joachim Büchner
    • 1
  1. 1.Köln-SchlebuschDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-12910-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1955
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-12515-0
  • Online ISBN 978-3-663-12910-3
  • Buy this book on publisher's site