Verteilte Verarbeitung in Offenen Systemen

Das ODP-Referenzmodell

  • Claudia Popien
  • Gerd Schürmann
  • Karl-Heinz Weiß

Part of the Leitfäden der Informatik book series (XLINF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Claudia Popien, Gerd Schürmann, Karl-Heinz Weiß
    Pages 1-4
  3. Claudia Popien, Gerd Schürmann, Karl-Heinz Weiß
    Pages 5-14
  4. Claudia Popien, Gerd Schürmann, Karl-Heinz Weiß
    Pages 15-21
  5. Claudia Popien, Gerd Schürmann, Karl-Heinz Weiß
    Pages 23-44
  6. Claudia Popien, Gerd Schürmann, Karl-Heinz Weiß
    Pages 45-82
  7. Claudia Popien, Gerd Schürmann, Karl-Heinz Weiß
    Pages 83-103
  8. Claudia Popien, Gerd Schürmann, Karl-Heinz Weiß
    Pages 105-170
  9. Claudia Popien, Gerd Schürmann, Karl-Heinz Weiß
    Pages 171-198
  10. Claudia Popien, Gerd Schürmann, Karl-Heinz Weiß
    Pages 199-200
  11. Back Matter
    Pages 201-270

About this book

Introduction

Die enorme Entwicklung der Verteilten Verarbeitung hat zu Arbeiten an einem Referenzmodell Open Distributed Processing (ODP) geführt. Es stellt Konzepte bereit, welche die Verteilung von Rechneranwendungen unterstützen und die Zusammenarbeit und Wechselwirkung von Komponenten betrachten. Dabei besteht eine Zielsetzung des Modells darin, völlig verschiedene Systemkomponenten zu einer Gesamtlösung zu integrieren. Dieses Buch gibt Designern und Anwendern Verteilter Systeme sowie Studenten, die sich mit Rechnernetzen beschäftigen, eine Einführung in die Grundbegriffe Offener Verteilter Systeme. Es beschreibt ein Rahmenwerk, innerhalb dessen eine Einordnung Verteilter Umgebungen wie zum Beispiel DCE, ANSAware und CORBA möglich ist.

Keywords

Architektur Betriebssystem Forschung Management Modellierung Norm Normung Sicherheit Systeme

Authors and affiliations

  • Claudia Popien
    • 1
  • Gerd Schürmann
    • 2
  • Karl-Heinz Weiß
    • 3
  1. 1.Rhein. Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland
  2. 2.GMD FOKUS BerlinDeutschland
  3. 3.Senatsverwaltung für Inneres BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-12434-4
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1995
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-02142-1
  • Online ISBN 978-3-663-12434-4
  • Series Print ISSN 1615-5432
  • About this book