Modelle und Modellierungsverfahren in der Fahrzeugdynamik

  • Hans-Peter Willumeit

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Hans-Peter Willumeit
    Pages 11-50
  3. Hans-Peter Willumeit
    Pages 51-66
  4. Hans-Peter Willumeit
    Pages 67-128
  5. Hans-Peter Willumeit
    Pages 129-201
  6. Hans-Peter Willumeit
    Pages 202-232
  7. Hans-Peter Willumeit
    Pages 233-279
  8. Hans-Peter Willumeit
    Pages 280-307
  9. Hans-Peter Willumeit
    Pages 308-398
  10. Back Matter
    Pages 399-404

About this book

Introduction

Dieses Buch wendet sich an Studierende der Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik, der Angewandten Mechanik und Systemtheorie. Es werden die konventionellen Dynamikgrundlagen sowie moderne Verfahren und Beschreibungsmethoden zur Verbindung mit den Reglerkonzepten im Fahrwerkbereich vermittelt. - Behandelt werden die methodischen, mathematischen Grundlagen der physikalischen Fahrzeugdynamik-Modelle mit der in der Regelungstechnik bzw. Systemtheorie gebräuchlichen Schreibweise. Zu den methodisch ausgerichteten Kapiteln zählt auch ein Einblick in die Grundlagen der Systemtheorie. In weiteren Kapiteln werden die prinzipiellen Eigenschaften des gesamten Fahrzeugs in vertikaler Richtung, Quer- und Längsrichtung beschrieben. Dem Reifen als komplexem Bauteil für die Übertragung von Kräften in allen drei Richtungen ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Wegen der zunehmenden Bedeutung von Reglern für aktive Fahrwerke oder Lenkreglern für Allradlenkungen wird die Methodik des Fuzzy-Control behandelt und an Beispielen eines aktiven Fahrwerks und eines Lenkreglers demonstriert. Die eleganten Fähigkeiten dieser Methodik zusammen mit der Evolutionsstrategie als Optimierungsverfahren für nichtlineare Systeme werden hier anschaulich geschildert. In dem abschließenden Kapitel werden Drehschwingungsprobleme im Antriebsstrang mit Hilfe diskreter Modelle behandelt. Es werden Berechnungen der Massenkräfte und -momente sowie der Massenausgleich bei verschiedenen Motortypen vorgestellt. Abschließend wird in diesem Kapitel eine Einführung in die grundlegende Problematik von im Antriebsstrang eingebauten Gelenkwellen gegeben. Beispiele zeigen ihre Anwendung.

Keywords

Antriebsstrang Dynamik Fahrzeug Fuzzy Modellierung Reifen Schwingung Systeme Verfahren

Authors and affiliations

  • Hans-Peter Willumeit
    • 1
  1. 1.Technische Universität BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-12247-0
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-12248-7
  • Online ISBN 978-3-663-12247-0
  • About this book