Advertisement

Wettbewerbsanalyse in der Automobilindustrie

Eine branchenspezifischer Ansatz auf Basis strategischer Erfolgsfaktoren

  • Authors
  • Karina Marschner

Part of the Marketing und Innovationsmanagement book series (MAIN)

Table of contents

About this book

Introduction

Stagnierende Automobilmärkte, individualisierte Kundenwünsche und internationaler Konkurrenzdruck verschärfen seit Jahren die Wettbewerbsbedingungen in der Automobilindustrie. Infolgedessen ist die Zahl der wirtschaftlich unabhängigen Anbieter dramatisch gesunken. In einem solchen Umfeld ist die kontinuierliche Analyse und Prognose der Wettbewerberaktivitäten von existentieller Bedeutung für ein Unternehmen.

Karina Marschner entwickelt ein Wettbewerbsanalysemodell für die Automobilindustrie. Aufbauend auf einer theoriegeleiteten Diskussion bestehender Konzepte (z.B. Porter) untersucht sie das Wettbewerbsumfeld in der Branche, identifiziert strategische Erfolgsfaktoren und leitet ein einheitliches Modell für die Analyse von Automobilunternehmen ab. Darüber hinaus erstellt sie zwei vollständige Wettbewerbsanalysen auf der Basis ihres Modells und demonstriert damit - am Beispiel von BMW und General Motors - die Anwendbarkeit ihres Branchenmodells in der Unternehmenspraxis.

Keywords

Automobil Automobilindustrie Erfolgsfaktor Erfolgsfaktoren Porter Wettbewerbsanalyse

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11844-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8250-4
  • Online ISBN 978-3-663-11844-2
  • Buy this book on publisher's site