Advertisement

Systemdynamik und Simulation

  • Michael Gipser

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-6
  2. Michael Gipser
    Pages 7-63
  3. Michael Gipser
    Pages 140-198
  4. Back Matter
    Pages 234-307

About this book

Introduction

Seit einigen Jahren wird die Computersimulation bei praktischen Problemen der nichtlinearen Systemdynamik zunehmend zum unverzichtbaren Werkzeug der Entwicklungs-Prozeßkette, ähnlich wie in der Statik schon viel früher die Finite Elemente Methode. Dabei geht es darum, dynamische Systeme rechnertauglich zu beschreiben und rechnergestützt zu analysieren, zu visualisieren, zu bewerten und zu optimieren. Getrieben wird die Entwicklung von Verfahren und Software, wie oft im Computer Aided Engineering (CAE), in besonderem Maß durch Anwendungen in der Fahrzeugtechnik. - Das Buch gibt dem Anwender wie dem zukünftigen Entwickler von Simulationsprogrammen und -modellen eine leicht verständliche, anwendungsorientierte Einführung in einige unverzichtbare theoretische Grundlagen. Darauf aufbauend, werden Methoden zur Beschreibung und Simulation dynamischer Systeme der Technik diskutiert. Einen besonderen Schwerpunkt bilden praxisrelevante Fragen der dabei benötigten Numerik.

Keywords

Algorithmen Anlagenbau Computer Computersimulation Dynamik Fahrzeugtechnik Industrieroboter Mechanik Medizintechnik Optimierung Roboter Simulation Systeme Werkzeug Ökologie

Authors and affiliations

  • Michael Gipser
    • 1
  1. 1.Fachhochschule EsslingenEsslingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11581-6
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-02743-0
  • Online ISBN 978-3-663-11581-6
  • Buy this book on publisher's site