Performancemessung und die Steuerung von Investitionsentscheidungen

  • Authors
  • Alwine Mohnen

Part of the Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung book series (BBFDUV, volume 103)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Alwine Mohnen
    Pages 1-3
  3. Alwine Mohnen
    Pages 5-47
  4. Alwine Mohnen
    Pages 49-122
  5. Back Matter
    Pages 275-294

About this book

Introduction

Die Steuerung von Entscheidungen über Anreizmechanismen ist ein theoretisch viel beachtetes und praktisch relevantes Thema. Der Fokus lag bisher auf der Vertragsform. Die Frage, von welcher Erfolgsgröße der Vertrag abhängen sollte, wurde hingegen vernachlässigt. Erst in jüngster Zeit rückt die Performancemessung ins Zentrum des Interesses.

Auf der Basis einer Analyse des aktuellen Forschungsstands sucht Alwine Mohnen nach einer zur Steuerung von Investitionsentscheidungen geeigneten Bemessungsgrundlage von Prämienzahlungen. Sie geht detailliert auf offene realitätsnahe Probleme, z.B. negative Cash Flows im Zeitablauf oder beschränkte Investitionsbudgets, ein und leitet Lösungen für die wesentlichen Kritikpunkte ab. Auch die Grenzen der Lösungskonzepte, z.B. bei beschränkter Vertragslaufzeit, werden berücksichtigt.

Das Werk wurde 2002 mit dem Kölner Universitätspreis ausgezeichnet.

Keywords

Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung Betriebswirtschaft Bewertung Cash Flow Investition Investitionsentscheidung Investitionsentscheidungen, Steuerung von Management Managemententlohnung Performancemessung Shareholder Value Unternehmen Unternehmensführung Wirtschaft wertorientierte Unternehmensführung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11016-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9093-6
  • Online ISBN 978-3-663-11016-3
  • About this book