Erlebnisorientiertes Internetmarketing

Analyse, Konzeption und Umsetzung von Internetshops aus verhaltenswissenschaftlicher Perspektive

  • Authors
  • Sandra Diehl

Part of the Forschungsgruppe Konsum und Verhalten book series (FGKV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Sandra Diehl
    Pages 1-6
  3. Sandra Diehl
    Pages 7-75
  4. Sandra Diehl
    Pages 179-182
  5. Sandra Diehl
    Pages 183-301
  6. Back Matter
    Pages 331-397

About this book

Introduction

Trotz der wachsenden Bedeutung des Internets für den Handel fehlt eine verhaltenswissenschaftlich fundierte Analyse von E-Commerce-Angeboten. Es dominieren technische Aspekte der Gestaltung von Websites, die Bedürfnisse der Konsumenten von Shopping-Angeboten hingegen werden bisher vernachlässigt.

Vor diesem Hintergrund untersucht Sandra Diehl in einer theoretischen und empirischen Analyse, wie virtuelle Läden im Internet verhaltenswirksam gestaltet werden können. Sie entwickelt ein Verhaltensmodell, das sie an verschiedenen Versionen eines virtuellen Ladens überprüft. Nach der Vorlage eines realen Ladens wurde ein dreidimensionaler interaktiver Internetshop konzipiert, so dass erstmals ein direkter Vergleich der Wirkung von realer und virtueller Ladengestaltung möglich ist. Die Autorin weist die Bedeutung einer erlebnisorientierten Internetshop-Gestaltung empirisch nach und entwickelt einen umfangreichen Kriterienkatalog mit konkreten strategischen und operativen Handlungsempfehlungen zur Unterstützung von Internetanbietern.

Keywords

E-Commerce Electronic Commerce Empfehlung Empirische Studie Erlebnisvermittlung Forschungsgruppe Konsum und Verhalten Internet Internetshop Ladengestaltung Marketing Suchmaschinenmarketing (SEM) Verhalten Verhaltenswissenschaft Verkauf

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09976-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7529-2
  • Online ISBN 978-3-663-09976-5
  • About this book