Erfolgsfaktoren von Wertpapierbörsen im internationalen Wettbewerb

Analyse auf der Basis einer weltweiten empirischen Erhebung

  • Authors
  • Klaus R. Heilmann

Part of the Unternehmensführung & Controlling book series (UFC)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Klaus R. Heilmann
    Pages 1-7
  3. Klaus R. Heilmann
    Pages 9-53
  4. Klaus R. Heilmann
    Pages 55-82
  5. Klaus R. Heilmann
    Pages 83-134
  6. Klaus R. Heilmann
    Pages 135-164
  7. Klaus R. Heilmann
    Pages 165-281
  8. Back Matter
    Pages 293-404

About this book

Introduction

Im Bereich von Wertpapierbörsen sind in Wissenschaft und Praxis zwei vorherrschende Trends auszumachen: Die Börse ist durch die fortschreitende Technisierung mit einem immer intensiveren Wettbewerb konfrontiert und sie gilt als modernes Dienstleistungsunternehmen und muss ihr unternehmerisches Handeln entsprechend ausrichten.

Vor diesem Hintergrund untersucht Klaus R. Heilmann systematisch, welche Faktoren für das erfolgreiche Management von Aktienbörsen ausschlaggebend sind. Auf einer fundierten theoretischen Basis entwickelt er das Modell eines Erfolgskonzeptes und überprüft die daraus abgeleiteten Hypothesen empirisch in einer weltweiten Befragung. Als maßgebliche Erfolgsfaktoren erweisen sich eine konsequente strategische Ausrichtung, die Stakeholderorientierung, die Optimierung der Eigenschaften des Marktmodells und die Mitarbeiter einer Börse.

Die Arbeit wurde mit dem Förderpreis der Bayerischen Landesbank und dem 2. Preis des Julius Reuter Innovation Award 2003 ausgezeichnet.

Keywords

Börse Börsenerfolg Börsenwettbewerb Controlling Erfolgsfaktor Erfolgsfaktorenforschung Innovation Management Stakeholder Unternehmensführung Unternehmensführung und Controlling Weltweite empirische Erhebung Wertpapier Wertpapierbörsen Wettbe

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09968-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7653-4
  • Online ISBN 978-3-663-09968-0
  • About this book