Advertisement

Elektrische Antriebstechnik

  • Ulrich Riefenstahl

Part of the Leitfaden der Elektrotechnik book series (LET)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Ulrich Riefenstahl
    Pages 21-34
  3. Ulrich Riefenstahl
    Pages 35-115
  4. Ulrich Riefenstahl
    Pages 116-166
  5. Ulrich Riefenstahl
    Pages 269-318
  6. Back Matter
    Pages 395-401

About this book

Introduction

Der weitaus größte Teil der erzeugten elektrischen Energie wird heute für Bewegungsvorgänge aller Art in der Industrie und im Haushalt eingesetzt. Dabei kommt den elektrischen Antrieben als elektromechanische Energiewandler und als Stellglieder für die Steuerung der Bewegungsvorgänge eine besondere Bedeutung zu. Ihr Leistungsbereich reicht dabei von wenigen Watt bis zu einigen Mega-Watt. Der hohe Entwicklungsstand bei den elektrischen Maschinen sowie die großen Fortschritte in der Leistungselektronik, Mikroprozessortechnik und Kommunikationstechnik im letzten Jahrzehnt erlauben die Realisierung qualitativ hochwertiger elektrischer Antriebe, die bei minimalem gerätetechnischen Aufwand eine verlustarme Energiewandlung, eine dynamisch hochwertige Drehzahl- und Drehmomentenstellung und eine schnelle Inbetriebnahme ermöglichen. Die Ursprünge des Fachgebiets der elektrischen Antriebe liegen in verschiedenen klassischen Disziplinen der elektrischen Energietechnik, der Elektronik und der Automatisierungstechnik sowie der Mechanik und des Maschinenbaus. Heute sind die elektrischen Antriebe ein wichtiger Pfeiler in mehreren neu entstandenen Fachgebieten geworden, wie z.B. die Mechatronik und die intelligenten Bewegungssteuerungen (Intelligent Motion Control). Ein vorrangiges Anliegen des Buches ist es, trotz des großen und ständig weiter wachsenden Erkenntnisstandes in den einzelnen Teilgebieten, das Gesamtgebiet der elektrischen Antriebe so überschaubar darzustellen, dass das Buch auch als Lehrbuch in der Hochschulausbildung geeignet ist.

Keywords

Antrieb Antrieb (Techn.) Antrieb, Elektrischer Antriebstechnik Automatisierung Automatisierungstechnik Elektronik Energie Energietechnik Leistung Leistungselektronik elektrische Antriebe elektrische Antriebstechnik

Authors and affiliations

  • Ulrich Riefenstahl
    • 1
  1. 1.Otto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09900-0
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-09901-7
  • Online ISBN 978-3-663-09900-0
  • Buy this book on publisher's site