Einführung in die Festkörperphysik

  • Konrad Kopitzki
  • Peter Herzog

Part of the Teubner Studienbücher book series (TSBP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Konrad Kopitzki
    Pages 9-10
  3. Konrad Kopitzki
    Pages 11-63
  4. Konrad Kopitzki
    Pages 64-90
  5. Konrad Kopitzki
    Pages 91-163
  6. Konrad Kopitzki
    Pages 164-200
  7. Konrad Kopitzki
    Pages 201-238
  8. Konrad Kopitzki
    Pages 239-321
  9. Konrad Kopitzki
    Pages 322-372
  10. Back Matter
    Pages 373-395

About this book

Introduction

Eine Vorlesung über Festkörperphysik gehört heute an allen Universitäten und Techni­ schen Hochschulen zu den Ptlichtveranstaltungen für Physikstudenten nach Abschluß des Vordiploms. Der Umfang des Stoffangebots ist hierbei allerdings sehr unterschied­ lich und hängt im allgemeinen von den Forschungsschwerpunkten an der jeweiligen Hochschule ab. Dieses Buch ist insbesondere für solche Studenten vorgesehen, die eine Beschäftigung mit der Festkörperphysik zwar nicht zum Schwerpunkt ihrer physikali­ schen Ausbildung machen wollen, jedoch mit den grundlegenden Gesetzmäßigkeiten und Betrachtungsweisen in der Festkörperphysik vertraut werden möchten. Die behan­ delten Themen werden in einer straffen und möglichst exakten Darstellungsweise angeboten. Zum Verständnis des Buches werden neben einem physikalischen Grundwissen, wie es von einem Physikstudenten bis zum Vordiplom erworben wird, elementare Kenntnisse in der Atomphysik und der Quantenmechanik benötigt. Ergebnisse aus der Thermo­ dynamik und Statistik, die in diesem Buch benutzt werden, werden kurz im Anhang erläutert. In allen Gleichungen wird grundsätzlich das internationale Maßsystem (SI) verwendet. Bei Längenangaben im atomaren Bereich mochte der Verfasser aller­ dings auf die praktische Einheit Ängström nicht verzichten. Für die kritische Durchsicht des Manuskripts und für viele wertvolle Hinweise danke ich recht herzlich meinen Institutskollegen Prof. Dr. P. Herzog und Dr. G. Mertler. Frau E. Becsky fertigte den größten Teil der Zeichnungen an, und Frau ehr. Weiss schrieb das Manuskript. Auch ihnen gilt mein Dank. Schließlich danke ich dem B. G. Teubner Verlag für die gute Zusammenarbeit.

Keywords

Dielektrische Eigenschaften Dynamik Dynamik des Kristallgitters Elektronen Festkörper Festkörperphysik Legierungen Magnetische Eigenschaften Supraleitung kristalliner Zustand

Authors and affiliations

  • Konrad Kopitzki
    • 1
  1. 1.Institut für Strahlen- und KernphysikUniversität BonnDeutschland

Editors and affiliations

  • Peter Herzog
    • 1
  1. 1.Institut für Strahlen- und KernphysikUniversität BonnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09863-8
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1989
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-23083-0
  • Online ISBN 978-3-663-09863-8
  • Series Print ISSN 1615-3766
  • About this book