Zusammenarbeit in innovativen Multi-Team-Projekten

  • Authors
  • Katharina Wurst

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Theorie

  3. Empirie

    1. Katharina Wurst
      Pages 124-147
    2. Katharina Wurst
      Pages 148-163
    3. Katharina Wurst
      Pages 164-177
  4. Back Matter
    Pages 185-213

About this book

Introduction

Bei der Durchführung innovativer Großprojekte werden oftmals mehrere Teams eingesetzt, die gleichzeitig an verschiedenen Teilaufgaben arbeiten. Solche Multi-Team-Projekte, die durch starke Interdependenzen, Zeitrestriktionen und vor allem eine hohe Komplexität gekennzeichnet sind, stellen eine große Herausforderung dar, und die Qualität der Interaktion aller Projektbeteiligten ist ein ausschlaggebender Faktor für den Projekterfolg.

Katharina Wurst entwickelt ein theoretisch fundiertes Modell der Zusammenarbeit in innovativen Multi-Team-Projekten. Im Zentrum steht der positive Einfluss der teaminternen und teamübergreifenden Kooperation auf den Arbeitserfolg. In einer umfangreichen Längsschnittstudie in der Automobilindustrie überprüft die Autorin die gewonnen Erkenntnisse empirisch und entwickelt auf dieser Basis konkrete Handlungsempfehlungen für die Gestaltung von Multi-Team-Projekten.

Keywords

Arbeit Betriebswirtschaft Erfolgsfaktor Großprojekt Innovation Inter-Team-Beziehung Konflikt Management Motivation Produktentwicklung Projekte Teamarbeit Teamführung Wirtschaft Zusammenarbeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09163-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7536-0
  • Online ISBN 978-3-663-09163-9
  • About this book