Spin-offs zur Durchführung von Innovationen

Eine Analyse aus institutionenökonomischer Sicht

  • Authors
  • Anke Maselli

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

About this book

Introduction

Die Umsetzung von innovativem Know-how in neue Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen ist ein entscheidender Bestandteil des gesamtwirtschaftlichen Innovationsprozesses. Zu diesem Zweck ausgegründete Unternehmen, sogenannte Spin-offs, tragen wesentlich dazu bei, vorhandenes Innovationspotential wirtschaftlich zu nutzen. Anke Maselli analysiert Spin-offs aus Sicht der Neuen Institutionenökonomik. Auf Basis der Transaktionskostenökonomik, der Kernkompetenzperspektive, des Netzwerkansatzes und der Wissensökonomik erarbeitet die Autorin eine kritische Darstellung der Entstehung von Spin-offs, die durch empirische Untersuchungen und Spin-off-Fallstudien ergänzt wird.

Keywords

Innovation Innovationen Institutionenökonomik Transaktionskosten Ökonomie Ökonomik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08959-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6481-4
  • Online ISBN 978-3-663-08959-9
  • About this book