Simulation in der Fertigungssteuerung

  • Authors
  • Dominic Friederich

About this book

Introduction

Die traditionellen Ansätze der Produktionsplanung und -steuerung (PPS) werden den aktuellen Anforderungen einer kosten- und wirtschaftlichkeitsorientierten Steuerung von Produktionsprozessen nur bedingt gerecht. Sie orientieren sich zumeist an technischen Zielen, während ökonomische nicht selten vernachlässigt werden. Dominic Friederich entwickelt als Ergänzung zu traditionellen PPS-Systemen ein Simulationsmodell, das eine ökonomische Bewertung von Handlungsalternativen der Fertigungssteuerung ermöglicht. Zur Steuerung des betrachteten Fertigungssystems werden nicht mehr ausschließlich Mengen- und Zeitgrößen, sondern auch Kosten als Entscheidungskriterien verwendet. Auf der Basis einer verursachungsgerechten Verrechnung relevanter Kosten werden Strategien entwickelt, die bei Berücksichtigung alternativer Marktbedingungen eine kostenminimale Steuerung des Fertigungssystems gewährleisten.

Keywords

Bewertung Management Produktion Produktionsmanagement Produktionsplanung Produktionsprozess Produktionssystem Wettbewerb Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08947-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6653-5
  • Online ISBN 978-3-663-08947-6
  • About this book