Advertisement

Reverse Engineering konzeptioneller Datenschemata

Vorgehensweisen und Rekonstruierbarkeit für Cobol-Programme

  • Authors
  • Reinhard Jung

About this book

Introduction

In vielen Unternehmen sind Anwendungssysteme in Betrieb, die eine lange Entwicklungsgeschichte besitzen und häufig immense Wartungskosten verursachen. Insbesondere im Rahmen der EURO-Einführung und im Zusammenhang mit dem Jahr-2000-Problem wird die Altsystemproblematik vielfach dadurch "gelöst", daß ein Ersatz durch betriebswirtschaftliche Standardsoftwarepakete stattfindet. Derartige Ersatzentscheidungen sind allerdings ökonomisch wenig fundiert. Reinhard Jung stellt Vorgehensweisen vor, die auf eine Wiederverwendung von Teilen der Altsysteme ausgerichtet sind. Anschließend untersucht der Autor, inwieweit und anhand welcher Merkmale vorab eine Beurteilung des Aufwands für diese Art der Wiederverwendung möglich ist.

Keywords

Anwendungssystem Betriebswirtschaftslehre (BWL) COBOL Informatik Software Softwareengineering Softwareentwicklung Softwaretechnik Softwarewartung Standardsoftware Wirtschaftlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08926-1
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-2109-1
  • Online ISBN 978-3-663-08926-1
  • Buy this book on publisher's site