Advertisement

Regulierung und Kontrolle von Banken

Prinzipal-Agenten-Konflikte bei der Kreditvergabe

  • Authors
  • Monika Lindner-Lehmann

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Monika Lindner-Lehmann
    Pages 1-3
  3. Monika Lindner-Lehmann
    Pages 4-38
  4. Monika Lindner-Lehmann
    Pages 76-121
  5. Monika Lindner-Lehmann
    Pages 122-161
  6. Monika Lindner-Lehmann
    Pages 162-163
  7. Back Matter
    Pages 165-195

About this book

Introduction

Die Funktionsfähigkeit des Kreditsektors ist ein wichtiger Einflussfaktor auf das Marktgeschehen einer Volkswirtschaft. Opportunistisches Verhalten der Marktteilnehmer kann die Stabilität der Gesamtwirtschaft auf vielfache Weise gefährden.

Monika Lindner-Lehmann untersucht das Verhalten und die Handlungsspielräume der Akteure auf dem Bankenmarkt und analysiert Effizienz und Grenzen staatlicher und marktlicher Kontrollmechanismen. Im Mittelpunkt steht die Funktionsfähigkeit der Corporate Governance bei den verschiedenen Bankentypen. Die theoretisch hergeleiteten Ergebnisse werden ergänzt durch eine empirisch gestützte Analyse der Wirkung erfolgsabhängiger Vergütung auf die Kreditvergabepraxis von Firmenkundenbetreuern.

Keywords

Bankbereich Banken Bankenindustrie Bankenmarkt Corporate Governance Finanzierung Finanzmarkt Finanzmärkte Firmenkunden Governance Information Kreditvergabe Mediation Volkswirtschaft Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08921-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7093-8
  • Online ISBN 978-3-663-08921-6
  • Buy this book on publisher's site