Advertisement

Prozessorientiertes Management von Client-Server-Systemen

  • Authors
  • Jürgen Kirsch

Part of the Schriften zur EDV-orientierten Betriebswirtschaft book series (SCHEB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Jürgen Kirsch
    Pages 1-4
  3. Jürgen Kirsch
    Pages 236-237
  4. Back Matter
    Pages 239-254

About this book

Introduction

Um prozessorientierte Organisationskonzepte erfolgreich und effizient umsetzen zu können, müssen Unternehmen ihre Informationssysteme und damit einhergehend ihr Informationssystem-Management an den Anforderungen der Geschäftsprozesse ausrichten. Die gegenwärtig zur Verfügung stehenden prozessorientierten Konzepte des Informationssystem-Managements sind diesen Herausforderungen jedoch nicht gewachsen. Jürgen Kirsch entwickelt einen Bezugsrahmen für ein prozessorientiertes Informationssystem-Management, das den aktuellen Anforderungen zur Abwicklung von Geschäftsvorfällen gerecht wird. Es besteht aus einem Ebenenkonzept, einem Informations- und einem Vorgehensmodell, welche die Phasen der prozessorientierten Planung, Realisierung, Anwendung und Kontrolle des Informationssystems sowie ihre Abhängigkeiten beschreiben. Das Ebenenmodell basiert auf der Architektur integrierter Informationssysteme (ARIS) und beinhaltet Erweiterungen zur Verwaltung der einzelnen Instanzen der Geschäftsprozesse und zur Verwaltung der Informationssystemkomponenten. Den Schwerpunkt bildet jedoch die Entwicklung des Informationsmodells für das prozessorientierte Informationssystem, dessen Anwendbarkeit anhand von Beispielen aus der Praxis verdeutlicht wird.

Keywords

Anforderungen Entwicklung Forderungen Geschäftsvorfälle Information Informationssystem Management Mode Prozessorientierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08889-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9005-9
  • Online ISBN 978-3-663-08889-9
  • Buy this book on publisher's site