Advertisement

Personalmanagement in Großbetrieben des Einzelhandels

  • Authors
  • Michaela Stoffl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Michaela Stoffl
    Pages 1-37
  3. Michaela Stoffl
    Pages 327-330
  4. Back Matter
    Pages 331-356

About this book

Introduction

Gerade im Einzelhandel prägen die Mitarbeiter als wichtiger marketingpolitischer Faktor immer stärker den Unternehmenserfolg. Eine vordringliche Aufgabe von Handelsunternehmungen muß daher die Entwicklung eines Personalmanagement sein, das eine möglichst hohe Wirtschaftlichkeit als Relation von Wertschöpfung und Ressourceneinsatz sicherstellt. Michaela Stoffl systematisiert auf Basis einer Bedarfsplanung, die auf Methoden wie das Scoring-Modell und die Portfolio-Technik gestützt ist, mögliche Ansätze zur Steuerung der Personalkapazitäten durch Bestandsveränderung und Leistungszentrierung. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen drei einzelhandelsspezifische Ansätze zur Ökonomisierung des Faktors Arbeit: die Flexibilisierung von Personaleinsatzkonzepten, die leistungsorientierte Vergütung sowie die Personalstrukturoptimierung durch qualitativen Aufbau und quantitativen Abbau des Mitarbeiterbestandes.

Keywords

Arbeit Einzelhandel Management Mitarbeiter Organisationsstruktur Personal Personalarbeit Personalbedarf Personalmanagement Restrukturierung Strukturwandel Wettbewerb Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08848-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6384-8
  • Online ISBN 978-3-663-08848-6
  • Buy this book on publisher's site