Advertisement

Organisation der Innovation im Konzern

Gestaltung von Konzernstrukturen zur Hervorbringung von Produktinnovationen

  • Authors
  • Michèle Morner

Part of the Schriften zur Unternehmensentwicklung book series (SUE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Michèle Morner
    Pages 1-9
  3. Michèle Morner
    Pages 11-74
  4. Michèle Morner
    Pages 195-203
  5. Back Matter
    Pages 205-234

About this book

Introduction

Innovationen hervorzubringen, ist für Organisationen nicht nur von großer Bedeutung, sondern auch mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden. Insbesondere Großunternehmen, d. h. auch Konzernen, wird oft vorgeworfen, innovationsfeindlich bzw. -unfähig zu sein. Michèle Morner zeigt Potentiale auf, die Konzerne für Innovationen bieten. Durch die bewußte Gestaltung von Konzernstrukturen können diese Potentiale gezielt zur Hervorbringung von Produktinnovationen genutzt werden. Die Autorin entwickelt einen theoretischen Bezugsrahmen für die Anforderungen an innovative Konzernstrukturen und leitet konkrete Gestaltungsempfehlungen zur Generierung und Realisierung von Innovationen im Konzern ab.

Keywords

Innovation Innovationen Innovationsmanagement Innovationsteam Management Organisation Organisationsstruktur Produktinnovation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08822-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6496-8
  • Online ISBN 978-3-663-08822-6
  • Buy this book on publisher's site