Normensetzung für die Rechnungslegung

Bisherige Ausgestaltung und mögliche Fortentwicklung in Deutschland

  • Authors
  • Karin Breidenbach

About this book

Introduction

Durch die Bemühungen um eine internationale Harmonisierung der Rechnungslegung wächst der Einfluß der US-amerikanischen Vorschriften und der Normen des International Accounting Standards Committee auf die Erstellung von Konzernabschlüssen deutscher Unternehmen. Karin Breidenbach untersucht, ob und inwiefern der deutsche Normensetzungsprozeß für die Rechnungslegung geändert werden sollte, um die Anwendung der genannten Normen zu ermöglichen und den Einfluß der betroffenen Gruppen zu verbessern. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, daß der Gesetzgeber durch eine Kommission unterstützt und ein Erlaß von Rechnungslegungsvorschriften auf dem Verordnungsweg im verfassungsrechtlich zulässigen Rahmen ermöglicht werden sollte.

Keywords

Bilanz Bilanzierung Darstellung Gesetze Rechnungslegung Rechnungslegungsnormen Rechnungslegungssystem US-GAAP

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08793-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6566-8
  • Online ISBN 978-3-663-08793-9
  • About this book