Advertisement

Netzwerke multinationaler Banken

Konzeptionelle Fundierung und empirische Analyse

  • Authors
  • Roland Bosch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-XIX
  2. Roland Bosch
    Pages 1-8
  3. Roland Bosch
    Pages 235-240
  4. Back Matter
    Pages 241-267

About this book

Introduction

Die neuen technologische Entwicklungen und die Globalisierung der Wirtschaft schaffen die Möglichkeit und die Notwendigkeit, die Auslandsstützpunkte einer Bank und das Stammhaus als integrierte multinationale Netzwerke (MNW) zu steuern. Unter diesem Aspekt sind Banken bisher weder theoretisch noch empirisch eingehend untersucht worden.

Roland Bosch analysiert anhand der 47 größten multinationalen Banken die Größe und Strukturen multinationaler Netzwerke und diskutiert die rechtlichen, finanziellen und kommunikativen Verbindungen zwischen den Stützpunkten. Darauf aufbauend thematisiert der Autor Vor- und Nachteile von Auslandsnetzen im sich verschärfenden Wettbewerb und legt die Voraussetzungen für die Realisierung potenzieller Vorteile multinationaler Netzwerke dar.

Keywords

Banken Bankensektor Bankgeschäft Bewertung Deregulierung Finanzmärkte Globalisierung Internationalisierung Internationalisierungsstrategie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08785-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7229-1
  • Online ISBN 978-3-663-08785-4
  • Buy this book on publisher's site